Home / Forum / Recht & Unrecht / HELP !!! LOHT SICH IHN ANZUKLAGEN

HELP !!! LOHT SICH IHN ANZUKLAGEN

24. März 2006 um 0:07

hallo ich würd mich freuen wenn mir jemand über folgendes auskunft geben kann :
also ich habe einen 5 jährigen sohn für den ich unterhaltsvorschuss in höhe von 127 euro erhalte
nun ist es ja so das ab 6 der uvs wegfällt das heisst ich müsste gegen den vater (von dem ich seit knapp 5 jahren getrennt bin und nicht verheiratet war)klagen .
soweit so gut nun ist die sachlage aber so das er noch eine tochter (die 1.)von 6 jahren hat dann mein sohn . nun hab ich erfahren das er mittlerweille verheiratet ist und mit dieser frau ein kind hat und noch ein weiteres im april erwartet .
so nun ist meine frage lohnt sich das klagen überhaupt ich meine werd ich chancen haben irgendetwas zur unterstützung von ihm zu bekommen da er ja auch noch den unterhaltsvorschuss zurückzahlen muss von der ersten tochter und von meinem sohn .
ich hoffe ihr blickt in meinem wirrwar durch und könnt mir ein paar ratschläge mitteilen !!
lg. crazy

Mehr lesen

25. März 2006 um 16:43

Ja,
also so wie ich deine Situation verstanden habe ist es so, dass der Vater jedem leiblichen Kind zum Unterhalt verpflichtet ist. Egal, ob es aus 1., 2. oder 3. Ehe istoder nur aus Partnerschaft. Du kannst ihn also verklagen.

Soweit ich weiß ist es auch noch so, dass wenn er wenig verdient, dass du vom Staat noch Zuschuss bekommen wirst. Bin mir aber nicht sicher, was das zweite angeht.

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 21:16
In Antwort auf verun4ik

Ja,
also so wie ich deine Situation verstanden habe ist es so, dass der Vater jedem leiblichen Kind zum Unterhalt verpflichtet ist. Egal, ob es aus 1., 2. oder 3. Ehe istoder nur aus Partnerschaft. Du kannst ihn also verklagen.

Soweit ich weiß ist es auch noch so, dass wenn er wenig verdient, dass du vom Staat noch Zuschuss bekommen wirst. Bin mir aber nicht sicher, was das zweite angeht.

Danke...
aber nun ja die situation hat sich verändert er sitzt seit nem halben jahr im gefängniss und hat noch 5 einhalb vor sich also wie siehts dann aus woher der unterhalt ?
lg. crazy1905

Gefällt mir

21. Mai 2006 um 10:57
In Antwort auf crazy1905

Danke...
aber nun ja die situation hat sich verändert er sitzt seit nem halben jahr im gefängniss und hat noch 5 einhalb vor sich also wie siehts dann aus woher der unterhalt ?
lg. crazy1905

Hallo!
Du kannst ihn zwar verklagen auf Unterhalt, aber je mehr Kinder er hat um so weniger wird der Unterhalt sich auf dein Kind auswirken. Wenn du arbeiten gehst und wenig verdienst kannst du zusätzlich bei der Kindergeldkasse einen Antrag auf Kindergeldzuschuss beantragen. Geht aber nur wenn du nicht arbeitslos bist.
Geh erst einmal zum Anwalt und lass dich dort beraten, ob es sich denn lohnt den Kindesvater zu verklagen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Sehr wichtige frage ??

    21. April 2006 um 13:16

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen