Home / Forum / Recht & Unrecht / Herbstdienst-Winterdienst

Herbstdienst-Winterdienst

14. November 2012 um 20:32

Wir haben ein 6-FamilienHaus in Vermietung. Das Haus ist ein Eckgrundstück. Da - mal wieder - der Herbstdienst (Laub fegen ect.) von den Mietern fauler Weise nicht ordnungsgemäß gemacht wird, holen wir uns nun Angebote ein und lassen das ggf. machen. Mit schriftlicher Vorwarnung an die Mieter, ect.

Meine Frage ist aber, da es ja ein Eckgrundstück ist, muß auch der (öffentliche) Fußweg HINTER dem Haus gereinigt werden ??
Von da gibt es keinen Zugang zum Haus, da ein Zaun das Grundstück umgibt. Allerdings wachsen gleich am/hinterm Zaun auf dem Mietgrundstück auch diverse Büsche, die ihr Laub verlieren.
Und später Schnee schieben, bezw. wg. Glatteis streuen.. ??
Seitlich und nat. vorne gibt es jeweils einen Zugang zum Haus.

lg
pedipatsch

Mehr lesen

15. November 2012 um 7:48

Das regelt normalerweise die Gemeinde
Bei unserm Eckgrundstück ist auf einer Seite auch nur eine Straße ohne Gehweg. Dennoch muss ich dort einen ca. 1 m breiten Streifen schee- und eisfrei halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 15:12

Also
das Mietshaus steht in einer Wohnsiedlung mit Reihenhäuser. Es ist ein 6-Familienhaus, daß eben auf einem Eckgrundstück (zur Straße hin) steht und gleich nebenan und hinter zu sind Reihenhäuser. Vor dem Mietshaus, natürlich durch Fußweg und Garten getrennt ist auch noch mal ein Einfamilienhaus. Aber grundsätzlich besteht die Siedlung aus Reihenhäuser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2012 um 18:56

achso...
Du meintest gar nicht mich...

Na, aber Deine Story hört sich auch nicht grade toll an !!
Denke aber, daß Heiner noch antworten wird... ansonsten schickste dem mal `ne PN.
Mir hat er schon öfter hier geantwortet, wenn ich rechtliche Fragen hatte... egal, welches Thema.
Wünsch Dir viel Glück und Erfolg gegen diesen dubiosen Nachbarn..
Lg
pedi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2012 um 14:55

Sorry war vom 29. bis heute Mittag im Krankenhaus
und auch noch ohne I-Nezt Zugang. Ich habe eine Einfamilienhaus auf einem Eckgrundstück. Aber das ist eigentlich egal, da es immer den Anlieger betrifft und bestimmt nicht den Hinterlieger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest