Home / Forum / Recht & Unrecht / Hilfe bitte lesen

Hilfe bitte lesen

22. Januar 2007 um 13:45

Hallo

Mein Verlobter und Ich leben von Hartz 4 und bekommen im März Nachwuchs. Unsere 3 Zi. Wohnung hat 49 qm (mit Dachschrägen in der ganzen Wohnung) wäre also zu klein für 3 Personen. Das Kinderzimmer beträgt ca. 6 qm. Nun zu unserem Problem: Die Arge hat dem Umzug einer angemessenen Wohnung nicht zugestimmt, weil hier 3 Zi. vorhanden sind und das Kind bis zu 1,5 Jahren im Elternschlafzimmer schlafen könnte.
Hat jemand von euch vielleicht Gerichtsurteile oder Gesetzestexte?
Wir sind echt verzweifelt!

Danke im Vorraus

Mehr lesen

22. Januar 2007 um 16:30

Einspruch erheben
Unbedingt die Einspruchsfrist einhalten.
Was die angemessene Größe der Wohnung betrifft, so gelten in der Regel 45m für eine, bzw. 60m für zwei Personen, sowie weitere 15m für jede weitere Person, nicht jedoch für Säuglinge, als angemessen.
Für den Fall, dass der Leistungsbezieher eine Eigentumswohnung oder ein Eigenheim besitzt, ist die Frage der Angemessenheit in dem Bereich der Vermögensanrechnung zu klären. In diesem Fall gelten andere Maßstäbe bezüglich der angemessenen Größe des Eigenheims.

http://www.sozialleistungen.info/con/hartz-iv-4-al-g-ii-2/

Noch zu berücksichtigen ist, das es von Bundesland zu Bundesland verschiedene Regelungen gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2007 um 16:33

Noch was...
Die 49 qm stehen nur auf Papier bzw Mietvertrag. Oder??
Die Wohnung ausmessen, unter Berücksichtigung der Schräge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper