Home / Forum / Recht & Unrecht / HILFE: Müssen meine Eltern für mich Unterhalt zahlen?

HILFE: Müssen meine Eltern für mich Unterhalt zahlen?

2. August 2011 um 18:06 Letzte Antwort: 9. September 2011 um 7:22

Hallo,
hätte mal eine frage und zwar werde ich in 3 Monaten 16.
Habe vor mir dann vom Jugendamt eine eigene Wohnung genehmigen zulassen (Kostenübernahme da ich noch meine Schule beenden muss). Meine Frage müssen meine Eltern dann für mich Unterhalt zahlen? Meine Mutter ist Selbstständig meine Vater bekommt harz 4, da er nicht mehr Arbeiten kann und darf (Herzinfarkt). Meine Mutter hat mir gesagt weil mein Vater Harz 4 bekomm müssen sie kein Unterhalt dann für mich zahlen, stimmt das?
Müssen sie Unterhalt zahlen? Und wie viel müssen sie Zahlen?

Wäre über antworten wirklich dankbar und danke im voraus für die mühe!

LG Susi

Mehr lesen

6. August 2011 um 12:57

Klären ...
... Sie dies doch mit dem Jugendamt.

Es ist ja auch zu unterscheiden zwischen Unterhaltspflicht (was ihre Eltern durchaus sind) und der Anspruchserfüllung. Wenn Ihre Eltern ein zu geringes Einkommen haben, können Sie nunmal nichts zahlen.

Gefällt mir
8. September 2011 um 11:44

Also
wenn ihre eltern zusammenwohnen, im mom noch gemeinsam mit ihnen, dann bilden sie bezüglich des hartz vier anspruchs des vaters eine bedarfsgemeinschaft.um ehrlich zu sien, sehe ich schwarz für ihre eigene wohnung bzw. ihren auszug von zu hause. denn in dem fall müsste das hartz vier amt für ihre kosten aufkommen. ich kann mir nicht vorstellen, dass es so schwerwiegende gründe geben wird, dass ihnen dann mit 16 jahren der auszug gewährt wird.

sollte es schwerwiegende gründe geben, nehme ich an, dass sie unter obhut des jugendamtes fallen, die dnan die finanziellen angelegenheiten klären wird. allerdings ebzweifle ich dass ihnen die eltern unterhalt zahlen können, denn auch sie haben einen anspruch auf selbstbehalt.

Gefällt mir
9. September 2011 um 7:22

Zunächst einmal.........
kannst du dir nicht mal ebenso eine eigene Wohnung genehmigen lassen. Selbstverständlich sind deine Eltern für dich unterhaltspflichtig. Wer denn sonst? Deine Eltern sind für dich bis zum 25. Lebensjahr zuständig. Eine eigene Wohnung für dich gibt es nur in wirklich sehr begründeten Fällen. Und das ist auch gut so.

Ich kann auch nicht wirklich nachvollziehen warum du glaubst eine eigene Wohnung für dich sollte voon der Allgmeinheit finanziert werden. In seine eigene Wohnung zieht man dann wenn man in der Lage für seinen Lebensunterhalt selber aufzukommen.

LG
Heiner

Gefällt mir