Home / Forum / Recht & Unrecht / Hilfe! Schwiegervater im Heim und jetzt muss Wohnung vermietet werden...

Hilfe! Schwiegervater im Heim und jetzt muss Wohnung vermietet werden...

3. Februar 2012 um 17:25 Letzte Antwort: 25. Februar 2012 um 15:55

Hallo, um das Pflegeheim zu finanzieren, müssen wir die Eigentumswohnung vom Schwiegervater vermieten...
Am liebsten möbeliert z.B. an Messebesucher oder so...
Ist im Bergischen, ca. 30 km von Köln weg...
Mit Garten, sehr ruhig und ca. 90 qm
Hat da jemand Erfahrung, wie man das am besten angehen könnte?
Danke für eure Antworten

Mehr lesen

25. Februar 2012 um 15:55

Zunächst einmal in der Tagezeitung
am Mittwoch und am Samstag inserieren - weil da erfahrungsgemäß die meisten Anzeigen geschaltet sind. Desweiteren im wöchentlichen "Wochenblatt (vermutlich auch am Mittwoch) - falls sowas existiert-.
Desweiteren wäre die Überlegung mit einzubeziehen, die Angelegenheit einem Makler aus dem Bergischen (also in der Nähe) zu übergeben - falls sich niemand auf eine Annonce meldet-.
Eventuelle Unkosten kann man ja in der eigenen Stuererklärung absetzen, da ich zunächst einmal davon ausgehe, dass Ihr die Betreuer des Schwiegervaters seid.
Hier ist auch der Mietspiegel, die Nähe zur S-Bahn nach Köln zu berücksichtigen.

Desweiteren kann man ja überlegen, die Wohnung zu verkaufen, hier sollte ein Rechenexempel statuiert werden, um zu errechnen, wie hoch der Verkaufserlös ist.
Desweiteren ist zu hinterfragen, ob der Schwiegervater eine Pflegestufe hat, die einen Teil der Heimkosten abdeckt.

Grüßle und bei weiteren Fragen:
Bernd.Stephanny@googlemail.com

Gefällt mir