Home / Forum / Recht & Unrecht / Hilfe! teilzeitjob - vor schwangerschaftsverkündung - erst nach mehr stunden fragen??

Hilfe! teilzeitjob - vor schwangerschaftsverkündung - erst nach mehr stunden fragen??

19. Juli 2011 um 9:56

Hallo, ich habe folgendes problem:
Ich habe eine teilzeitstelle 15h/woche und hätte gerne mehr arbeitsstunden. Habe ich auch durekt bei der einstellung zu beginn gesagt allerdings hieß es, dass jeder teilzeitmitarbeiter mit 15 stunden anfängt und später evtl mehr stunden bekommen kann.
Ich bin jetzt in der 9. Woche schwanger, was meun ag noch nicht weiß..
Eigentlich wollte ich es in einem gespräch mitteilen und dann auch nach mehr stunden fragen.
Mein freund sagt aber ich soll erst nach mehr stunden fragen und dann erst etwas später die ss mitteilen.. Ich finde aber ich würde den ag dann hintergehen und möchte auch nicht das gute arbeitsklima zerstören..
Was ratet ihr mir? War vllt jemand in einer ähnlichen situation?

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 12:09

Also
verkünden würde ich es erst, wenn du mind 12 wo schwanger bist. bis dahin kann (leider) noch viel passieren. außer, du arbeitest in einem job, in dem du dem baby mit der arbeit schädigen würdest, dann würd ich es direkt erzählen.

wieviele std kannst du denn max heraus holen, wenn du sagst nach mehr std fragen?
es zählen vor dem mutterschutz (!!!) die letzten 12 monate, und nicht 12 monate vor der geburt für die berechnung des elterngeldes. also fließen jetzt noch max 6 monate in die mit ein...
ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine?!
oder weshalb möchtest du unbedingt die std erhöhen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 19:52
In Antwort auf gobnet_11887824

Also
verkünden würde ich es erst, wenn du mind 12 wo schwanger bist. bis dahin kann (leider) noch viel passieren. außer, du arbeitest in einem job, in dem du dem baby mit der arbeit schädigen würdest, dann würd ich es direkt erzählen.

wieviele std kannst du denn max heraus holen, wenn du sagst nach mehr std fragen?
es zählen vor dem mutterschutz (!!!) die letzten 12 monate, und nicht 12 monate vor der geburt für die berechnung des elterngeldes. also fließen jetzt noch max 6 monate in die mit ein...
ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine?!
oder weshalb möchtest du unbedingt die std erhöhen???

Ich arbeite
Im einzelhandel, also gefährlich ist es nicht, habe auch schon mit meiner frauenärztin gesprochen.
Naja klar, einerseits geht es mir natürlich auch darum mehr elterngeld zu bekommen und darüber hinaus auch mehr zu verdienen und damit nicht vom staat abhängig zu sein.
Warum ich es meinem arbeitgeber gerne sagen würde ist z.b. zudem dass ich immer 5 stunden ohne pause arbeiten muss und ich habe ja ein recht auf pause nach 4 stunden und es ist schon manchmal schwierig durchzuarbeiten ohne essen, vor allem weil ich vor der arbeit nie genug essen kann wegen der übelkeit/appetitlosigkeit...

Ich frage mich eben ob der arbeitgeber es mir anrechnet wenn ich ehrlich bin und es somit honoriert indem ich mehr stunden bekomme. Soweit ich weiß bekommt mein arbeitgeber ja auch das mutterschutzgeld von der krankenkasse erstattet?!

Danke dir schonmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 19:54
In Antwort auf lilamlana

Ich arbeite
Im einzelhandel, also gefährlich ist es nicht, habe auch schon mit meiner frauenärztin gesprochen.
Naja klar, einerseits geht es mir natürlich auch darum mehr elterngeld zu bekommen und darüber hinaus auch mehr zu verdienen und damit nicht vom staat abhängig zu sein.
Warum ich es meinem arbeitgeber gerne sagen würde ist z.b. zudem dass ich immer 5 stunden ohne pause arbeiten muss und ich habe ja ein recht auf pause nach 4 stunden und es ist schon manchmal schwierig durchzuarbeiten ohne essen, vor allem weil ich vor der arbeit nie genug essen kann wegen der übelkeit/appetitlosigkeit...

Ich frage mich eben ob der arbeitgeber es mir anrechnet wenn ich ehrlich bin und es somit honoriert indem ich mehr stunden bekomme. Soweit ich weiß bekommt mein arbeitgeber ja auch das mutterschutzgeld von der krankenkasse erstattet?!

Danke dir schonmal!

Achso, hab vergessen zu schreiben,
Dass ich vermutlich maximal 37,5 stunden arbeiten könnte (vollzeit).
Ich wäre allerdings auch erstmal schon mit 25 stunden zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 20:22

Ok
ich hab selbst mal im eh gearbeitet, aber ist schon laaaaange her (damals waren die arbeitszeiten schon nicht grad familienfreundlich, geschweige denn heute). aber nun zu dir.

was dein ag sagt, wenn du ihm von deiner ss erzählst, kann dir hier natürlich keiner sagen. ein klärendes gespräch würde das ganze natürlich auflösen, und du bekommst eine positive bzw. negative reaktion darauf.
ich denke, es könnte ihn verstimmen, wenn du erst nach mehr std. fragst, die bekommst und dann erst mit der ss rausrückst. es kann aber doch auch passieren, dass du keine std-erhöhung bekommst, oder?!
wenn du es ihm sagst und gleichzeitig mehr std forderst, kann ich mir vorstellen, dass er damit nicht einverstanden ist. bei einer bekannten war es so, dass sie zum ende hin ein eingeschränktes bv bekommen hat, weil sie nicht mehr 8 std stehen durfte, sondern nur noch 4 (wobei den teil die kk übernimmt).
beim mutterschutzgeld ist es so, dass die kk 13 eur pro tag dazu gibt, der AG muss die differenz zwischen den 13 eur und deinem normalen gehalt bezahlen, also nix mit erstattung von der kk.

ich wünsche dir, dass er positiv reagiert, obwohl ich ehrlich gesagt fast nicht damit rechnen würde ich drück dir die daumen! und erzähl bitte, wie es weiter gegangen ist!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2011 um 11:09
In Antwort auf lilamlana

Achso, hab vergessen zu schreiben,
Dass ich vermutlich maximal 37,5 stunden arbeiten könnte (vollzeit).
Ich wäre allerdings auch erstmal schon mit 25 stunden zufrieden.

Ich würds sagen
alleine um das Verhältnis zum Vorgesetzten nicht auszunutzen oder gar zu hintergehen... Denke du könntest mehr Stunden rausholen, wenn du sagst dass du schwanger bist und darauf angewiesen bist... Blöde ist es nur, wenn du nur mehr Arbeiten kannst, wenn ein anderer AN dafür weniger arbeiten muss...
Versuch macht kluch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen