Home / Forum / Recht & Unrecht / Hilfe Tier macht Nachts radau Vermieter unternimmt nix

Hilfe Tier macht Nachts radau Vermieter unternimmt nix

23. Februar 2015 um 15:30

Hallo liebes Forum
Kann mir vill. jemand ein Tipp geben oder iwie helfen zur folgenden Sachen :
Ich hab seit dem Herbst wohl ein Mitbewohner entweder auf dem Dachboden oder in den Zwischen Wänden hab das natürlich sofort der Vermieterin gemeldet die hat dann "nach gesehen" auf dem Speicher wäre nix nur Nüsse die sie Trocknet (ahh ja kann ka keine Tiere anlocken so nüsschen ) aufjedenfall ist der Lärm durch das Viech so laut Mittlerweile das ich echt denk des kracht gleich durch die Wand in meine Wohnung Hab diese Geräusche aufgenommen und ihr gezeigt und gemeint ich vermute ein Marder anhand der Geräusche.. Sie erwiderte nur mrader würden nicht so hoch gehen (is kla da hab ich anderes gelesen..) und auf meine Bedenken hin das dieses Viech Stromkabel anknabbert oder andre Schäden am Haus anrichtet meint sie auch nur sowas machen Tiere nicht .. Naja was kann ich den jetzt tuen abgesehen davon das man Nachts nicht schlafen kann wegen dem Lärm hab ich echt Angst das dieses Tier irgendwelche Krankheiten hat die es auf meine Tochter überträgt oder es iwann nachts Brennt weil ein Kabel durch gebissen wird oder dieses Tier iwann in meiner Wohnung ist OMG das wä so furchtbar (( sie nimmt es absolut nicht ernst ich möchte hier aber nicht wohnen solang das Tier nicht weg ist ich würd mich über Ratschläge freuen
Danke

Mehr lesen

23. Februar 2015 um 15:49

Zuerst zeigst du schriftlich einen Mangel an
Der Mangel besteht hierbei in der nächtlichen Ruhestörung durch Tiergeräusche auf dem Dach oder / und hinter den Wänden. In dem Schreiben forderst du den VM auf den Mangel innerhalb einer angemessenen Frist (4 Wochen denke ich reichen aus) abzustellen. Anschließend behälst du dir eine Mietminderung vor.

Hier steht mal was zu Mardern: http://www.helpster.de/marder-vertreiben-vom-dachboden-so-geht-s_23555

Wenn Deine Vermieterin so gar nicht reagiert, würde ich nach Ablauf der 4 Wochen noch ein Schreiben aufsetzen dass du zur Selbstvornahme greifst und einen Kammerjäger beauftragst. Diese Ausgaben verrechnest du dann mit der nächsten Mietzahlung.

Viel Glück!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ausländerrecht
Von: lillyx07
neu
15. Februar 2015 um 19:42
Hilfe, auf angebliche Telefonumfrage hereingefallen und wahrscheinlich einen Vertrag abgeschlossen.
Von: andreasdieter
neu
5. Februar 2015 um 20:58

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen