Home / Forum / Recht & Unrecht / Hund beisst Nachbar, wer hat Schuld??

Hund beisst Nachbar, wer hat Schuld??

10. August 2010 um 22:26

Hallo Leute,

der Hund von einer guten Freundin hatte am Wochenende beim Nachbarn A im Vorgarten gebudelt. Sie hatte ihn ein paar mal gerufen aber er hörte nicht.
Nun wollte Nachbar B ihr zeigen, wie sie ihren Hund zu erziehen hat.
Dazu schlich er sich von hinten an den Hund heran und packte ihn im Genick.
Daraufhin drehte sich ihr Hund um und biss ihm recht übel in die Hände!!
Was meint ihr, wenn es zu einer Anklage kommen sollte, wem wird dann wohl die Schuld an der Beissattacke zugesprochen??.

Mehr lesen

22. August 2010 um 8:15


der feine Herr Nachbar wäre nicht gebissen worden, würden die Leute ihre Hunde an der Leine halten...

Hundehalter müssen auf ihre Hunde schauen, aus und basta! Das der Nachbar mit dem Hund falsch umgegangen ist, ist ein anderes Thema, aber was macht der Hund in seinem Vorgarten? Ich könnt auch mit keinem Hund umgehen, deswegen hab ich auch keinen, und will keinen in meiner Nähe. Am allerwenigsten in meinem Garten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen