Home / Forum / Recht & Unrecht / Ich Serbin, Er Deutscher

Ich Serbin, Er Deutscher

24. April 2007 um 11:15

Hallo ihr Lieben,
ich hab da ein paar Fragen und hoffe das jemand von euch mir da weiterhelfen kann.

Mein Freund und ich wollen gerne heiraten. Naja, leichter gesagt als getan.

Ich brauche etliche Dokumente dafür und weiß nicht wo ich die her bekomme.
-Ehefähigkeitsbescheinigung
- Ledigkeitsbescheinigung...
...
und, und, und.

Ich hoffe hier ist ebenfalls eine Serbin, Jugoslawin, Kroatin oder ähnliches, die mir sagen kann wie die einzelnen Dokumente heißen, wie ich sie bekomme und was ich brauche wenn jemand diese für mich besorgt.
Was ist die Apostille und was muss man alles übersetzen lassen.

Danke euch und liebe Grüße, Sunflower

Mehr lesen

24. April 2007 um 15:20

Hallo
Also ich bin zwar nicht aus Serbien etc. aber ich kann dir sagen wie es bei mir und meinem Mann war. Mein Mann ist Rumäner und brauchte auch viele Dokumente.
Was wir brauchten:

-Neue Geburtsurkunde (Nicht älter als 6 Monate)
-Apostille (das ist ein Stempel, den man auf die neue Geburturkunde machen muss, wird im Standesamt in deinem Land bzw deiner Stadt gemacht musst nur nachfragen)
-Ehefähigkeitsbescheinigung gibt es in Rumänien noch nicht, dass gibt es meistens nur in den EU-Ländern
-Eine Bestätigung beim Notar in Serbien musst du machen, dass du noch nicht verheiratet warst/geschieden bist und keine Kinder hast

Du kannst auch einen Termin ausmachen beim Standesamt mit deinem Verlobten und dann lässt ihr euch beraten, was ihr alles braucht!
Hoffe ich konnte dir helfen! Anne

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 23:56

Hilfe
Hallo Sunflower,

sicher hast Du schon auf den andren Seiten von meinen Erfahrungen gelesen. Ich bin mit einem Mann auch Haiti verheiratet und habe diesen Stress mit den Papieren auch gehabt. Es war nicht zum aushalten.

Deswegen habe ich mich an einen Hochzeits- und Visa-Service gewandt. Es war wirklich super wie dieser Service uns geholfen hat. Sie haben uns die Papiere besorgt, Übersetzungen getätigt und auch ansonsten an alles gedacht.

Schau Dich mal um, es gibt bestimmt so einen Service bei Euch in der Nähe. Unserer hiess: "Le Marriage" in Worms.

Alles Gute

canjoeher

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Traue mich nicht nach einem Arbeitszeugnis zu fragen
Von: danielle32525
neu
9. Mai 2007 um 14:35

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen