Forum / Recht & Unrecht

Ich will das Erbe Meiner Grosseltern

9. Februar um 16:21 Letzte Antwort: 22. Februar um 7:46

Ich Konnte  Durfte grade feststellen das mein Erbe meiner Grosseltern  nur 15/15 Km entspricht wir reden nur von Ackerrland ohne gebaude und hofreite .Ich bin Stolz auf meine Herkunft  und das was meine Oma/opa Geschaffen hatten und es noch mehr auch Väterelicherseits wurde viel erworben und vor ort geschaffen muss ich auf alles verzichten weil ich heute einen (beschischenen)deutschen pass habe Steht mir kein recht zu mein Erbe anzutreten ich w2ill vor ort niemandt vertreiben aber mein erbe soll bleiben  werde selbst dahin ziehen wo ich herrghekommen bvin und alle akzeptabelen möglichkeiten eine change geben in frieden miteinander zuz leben aber ich will mein erbe zurück ich versucxhe erst den friedlichen weg sollte das nicht funktionieren finden sich neue wege  meijn kopf  sag Friedliche Lösung aber wenn nicht dann geht nur bKampf mit allen negativen auswirkungen

Mehr lesen

9. Februar um 22:45

Hä? Jetzt bitte auf deutsch 

Gefällt mir

9. Februar um 22:45

Hä? Jetzt bitte auf deutsch 

Gefällt mir

12. Februar um 18:03

Ich verstehe nur Bahnhof

Gefällt mir

15. Februar um 13:48
In Antwort auf

Ich Konnte  Durfte grade feststellen das mein Erbe meiner Grosseltern  nur 15/15 Km entspricht wir reden nur von Ackerrland ohne gebaude und hofreite .Ich bin Stolz auf meine Herkunft  und das was meine Oma/opa Geschaffen hatten und es noch mehr auch Väterelicherseits wurde viel erworben und vor ort geschaffen muss ich auf alles verzichten weil ich heute einen (beschischenen)deutschen pass habe Steht mir kein recht zu mein Erbe anzutreten ich w2ill vor ort niemandt vertreiben aber mein erbe soll bleiben  werde selbst dahin ziehen wo ich herrghekommen bvin und alle akzeptabelen möglichkeiten eine change geben in frieden miteinander zuz leben aber ich will mein erbe zurück ich versucxhe erst den friedlichen weg sollte das nicht funktionieren finden sich neue wege  meijn kopf  sag Friedliche Lösung aber wenn nicht dann geht nur bKampf mit allen negativen auswirkungen

In der Regel gilt immer das Erbrecht des Landes in dem der Erblasser (Verstorbene/r) seinen Wohnsitz hatte.

Da dieser dem Post zufolge nicht Deutschland ist, musst Du Dich an einen einheimischen Rechtsanwalt oder Notar wenden. Der kann Dir dann Deine Rechte und ggfs. Pflichten erläutern.

Gefällt mir

21. Februar um 21:55
In Antwort auf

Ich Konnte  Durfte grade feststellen das mein Erbe meiner Grosseltern  nur 15/15 Km entspricht wir reden nur von Ackerrland ohne gebaude und hofreite .Ich bin Stolz auf meine Herkunft  und das was meine Oma/opa Geschaffen hatten und es noch mehr auch Väterelicherseits wurde viel erworben und vor ort geschaffen muss ich auf alles verzichten weil ich heute einen (beschischenen)deutschen pass habe Steht mir kein recht zu mein Erbe anzutreten ich w2ill vor ort niemandt vertreiben aber mein erbe soll bleiben  werde selbst dahin ziehen wo ich herrghekommen bvin und alle akzeptabelen möglichkeiten eine change geben in frieden miteinander zuz leben aber ich will mein erbe zurück ich versucxhe erst den friedlichen weg sollte das nicht funktionieren finden sich neue wege  meijn kopf  sag Friedliche Lösung aber wenn nicht dann geht nur bKampf mit allen negativen auswirkungen

Ich MÖCHTE bitte heißt das ☝️

Und den Rest habe ich auch nicht verstanden 🙊

1 LikesGefällt mir

22. Februar um 1:26
In Antwort auf

Ich Konnte  Durfte grade feststellen das mein Erbe meiner Grosseltern  nur 15/15 Km entspricht wir reden nur von Ackerrland ohne gebaude und hofreite .Ich bin Stolz auf meine Herkunft  und das was meine Oma/opa Geschaffen hatten und es noch mehr auch Väterelicherseits wurde viel erworben und vor ort geschaffen muss ich auf alles verzichten weil ich heute einen (beschischenen)deutschen pass habe Steht mir kein recht zu mein Erbe anzutreten ich w2ill vor ort niemandt vertreiben aber mein erbe soll bleiben  werde selbst dahin ziehen wo ich herrghekommen bvin und alle akzeptabelen möglichkeiten eine change geben in frieden miteinander zuz leben aber ich will mein erbe zurück ich versucxhe erst den friedlichen weg sollte das nicht funktionieren finden sich neue wege  meijn kopf  sag Friedliche Lösung aber wenn nicht dann geht nur bKampf mit allen negativen auswirkungen

Ich bin alles andere als Ausländerfeindlich aber wenn der deutsche Pass so beschissen ist, geb ihn ab und geh. Ich finde das ist eine Frechheit hier bequem mit allen Vorteilen zu leben und dann darauf zu spucken. Wenn du so stolz auf ihn warst, warum warst du dann nicht dort und hast ihm geholfen als er Alt wurde?

Außerdem würde ich an deiner Stelle zum Anwalt gehen und klären ob du überhaupt Abspruch hättest, erstmal sind Erbtechnisch meist eh nicht die Enkel dran sondern Ehefrauen, leibliche Kinder und sonstiges. Das steht denen zu. Zweitens wird je nachdem wie die Gesetze in deiner Heimat sind auch im Ausland nach Erben gesucht. Ist zumindest hier so, mein Großvater ist auch kürzlich verstorben und es wurde auch im Ausland gesucht ob jemand erbberechtig ist.

Also komm mal wieder runter von dem hohen Ross.

1 LikesGefällt mir

22. Februar um 7:46
In Antwort auf

Ich Konnte  Durfte grade feststellen das mein Erbe meiner Grosseltern  nur 15/15 Km entspricht wir reden nur von Ackerrland ohne gebaude und hofreite .Ich bin Stolz auf meine Herkunft  und das was meine Oma/opa Geschaffen hatten und es noch mehr auch Väterelicherseits wurde viel erworben und vor ort geschaffen muss ich auf alles verzichten weil ich heute einen (beschischenen)deutschen pass habe Steht mir kein recht zu mein Erbe anzutreten ich w2ill vor ort niemandt vertreiben aber mein erbe soll bleiben  werde selbst dahin ziehen wo ich herrghekommen bvin und alle akzeptabelen möglichkeiten eine change geben in frieden miteinander zuz leben aber ich will mein erbe zurück ich versucxhe erst den friedlichen weg sollte das nicht funktionieren finden sich neue wege  meijn kopf  sag Friedliche Lösung aber wenn nicht dann geht nur bKampf mit allen negativen auswirkungen

Es gibt eine Rechtschreibekorrektur.

Gefällt mir