Home / Forum / Recht & Unrecht / Immer noch kein Mietvertrag zum 1.12.

Immer noch kein Mietvertrag zum 1.12.

29. November 2009 um 13:42

Hallöle, ich brach dringend mal eure Meinung bzw. Hilfe zu folgender Situation.
Also es geht darum dass ich eigentlich zum 1.12., also übermorgen umziehen sollte...
Wohne derzeit mit meinem Ex-Freund zusammen. Da wir uns getrennt haben will ich halt ausziehen (er hat ne Eigentumswohnung, deswegen muss ich nicht kündigen etc.).
Am 11.11. hab ich mir ne tolle Wohnung angeschaut, die Vormieterin kümmerte sich um den Kontakt mit Vermieter und so, heisst, potentielle Nachmieter-Daten an sie weitergeben...
Schon am 13.11. rief sie mich an und sagte mir, der Vermieter würd am liebsten mich nehmen. War total überrascht dass es so schnell ging, aber gut. Um so besser dachte ich. Hab also die Selbstauskunft ausgefüllt und an die Hausverwaltung geschickt. Diese kam dann am 16.11.(Montag) dort an.
In der Woche habe ich dann mehrfach dort angerufen wie es denn jetzt weitergeht... Da die erstmal Schufa prüfen is ja klar, dass nicht sofort was passiert. Ich bekam dann die Info, dass sie sich bei mir melden würden. Leider hab ich nix gehört. Noch des öfteren da angerufen. Immer hieß es, ja, ist in arbeit. Wir melden uns dann... Letzte Woche Mittwoch (18.) hab ich dann
nochmal mein Glück versucht, und da hiess es dann, sie bekommen den Mietvertrag in den nächsten Tagen per Post zugeschickt.
Die Vormieterin war dieses Wochenende schon aus der Wohnung raus, so dass ich prima schon mal die Küche in angriff hätte nehmen können, sprich schränke und arbeitsplatte kaufen und soweit alles aufbauen. Am Freitag war immer noch nix da. Und gestern, Samstag, auch nicht. Und ich bin da eher vorsichtig. Also keine Schränke gekauft, keine Arbeitsplatte.... Nichts passiert. Ganz toll!!!
Aber unheimlich sauer bin ich jetzt. Ich weiss nicht was die sich denken. Der 1.12. ist schon übermorgen und ich hab nix schriftliches. Langsam komm ich mir richtig verarscht vor. Nen Mietvertrag kriegt man doch nicht erst zum Einzugsdatum!!!
So jetzt meine Frage: Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Ich hab die Befürchtung dass ich, wenn ich morgen da nochmal anrufe, richtig ausfallend werde. Und das ist der Sache ja auch nicht zuträglich...
Bin für alle Tips dankbar! Also Danke schon mal für eure Hilfe.



Mehr lesen

30. November 2009 um 7:27

Nochmal anrufen
aber immer schön ruhig und sachlich bleiben. Klipp und klar fragen was denn nun Sache sei. Rein rechtlich gesehen, habt ihr bereits einen (mündlichen) Mietvertrag. Zumindest dann wenn man die Aussage, das der Mietvertrag per Post zugesandt wird als Zusage wertet.

Einfach fragen wie es denn nun konkret weiter gehen soll. Also Kann ich am 1.12. einezeihen. Ja oder Nein? Wann bekomme ich den Mietvertrag?

Ganz wichtig Name des Gesprächsprtners notieren, auch Datum ubnd Uhrzeit sollte man aufschreiben. Wenn was schief geht will es sonst keiner gewesen sein.

Hoffe das hilft dir. Wenn du Fragen hast melde gerne auch per PN

LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen