Forum / Recht & Unrecht

Instagram Stories während der Arbeit im Kiga

Letzte Nachricht: 19. April um 15:07
05.03.21 um 12:58

Hallo,

eine Bekannte postet regelmäßig Stories von ihrer Arbeit im Kindergarten - während der Arbeitszeit logischerweise. 
Die Gesichter der Kinder sind nicht zu sehen. Entweder wird so gefilmt oder fotografiert, dass man sie nicht sieht, oder es wird ein Sticker über die Gesichter gemacht. Das ist zumindest ein Pluspunkt. Im letzteren Fall hat sie es ja aber mit Gesicht aufgenommen. 

Ich finde es sehr fragwürdig, dass das in Ordnung ist. 
Sie nimmt mit ihrem privaten Handy Fotos und Videos auf während der Arbeitszeit. 
Zudem hat sie ein öffentliches Profil. Also jeder kann es sehen. 
Wenn mein Kind von ihr betreut werden würde und ich sehe, dass sie Stories während und von der Arbeit postet, ich würde glaube ich zur Leitung gehen.

Was haltet ihr davon? 

 

Mehr lesen

19.04.21 um 15:07

Was hat das Mitläufer zu tun? 
ich möchte gerne andere Meinungen hören, ob ich übertreibe oder ob andere auch so denken, dass es von ihr unmöglich ist sowas zu machen. 
Dazu ist doch ein Forum da?!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?