Home / Forum / Recht & Unrecht / Ist das lächerlich ???

Ist das lächerlich ???

19. Mai 2005 um 13:53 Letzte Antwort: 3. September 2006 um 6:54

Hallo,

ich bin jetzt knapp über 40 und möchte gerne das 2. mal heiraten (meine erste Trauung damals war nur standesamtlich).
Mein größter Wunsch wäre es, diesmal auch kirchlich zu heiraten - allerdings nicht in Weiß !!
Meine Befürchtung ist, daß Familie und Freunde das als lächerlich empfinden könnten, auf Grund meines Alters...
Seht Ihr das auch so ?

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen,

Gruß, Honey

Mehr lesen

19. Mai 2005 um 14:20

Hallo, honey
finde ich gar nicht lächerlich. Such Dir das Kleid aus, was Dir am besten gefällt und Dir echt gut steht. Es ist Euer Tag und Du sollst Dich klasse fühlen. Denk da nicht drüber nach, was andere von Dir in dem FAll denken könnten.
Gönn Dir den Luxus.
Mittlerweile bin ich zwar "glücklich geschieden", aber ich war auch schon was älter als wir geheiratet haben. (31).
So total weiß habe ich auch nicht genommen, weil ich darin aussehen wie 'ne Leiche. Es gibt auch superschicke Varianten in einem ganz hellen creme oder ich z.B. habe ein Kleid mit einem ganz zarten Porzellanton ausgesucht. Wenn Du aber gerne in weiß heiraten möchtest und Dir steht das, why not???
Weiß bedeutet zwar die Farbe der Unschuld, aber das ist doch total antiquiert. Das STernzeichen der meisten, die heiraten ist bestimmt nicht mehr Junfrau , .
Viel Spaß und gönn's Dir. Liebe Grüße ADDI2

Gefällt mir
19. Mai 2005 um 16:12

Das ist
überhaupt nicht lächerlich!

Es wird Deine erste krichliche Trauung und was Du zu Deinem großen Tag anziehst, ist Deine Sache!

Ich hab geheiratet, als meine Tochter zwei Jahre alt war - sie hat bei unserer Trauung die Blumen gestreut.

Meine Mutter war auch erst nicht begeistert, als sie hörte, daß ich ein langes weißes Kleid tragen werde.
Mein Vater war nämlich damals frisch geschieden und ich auch schon auf der Welt, als meine Eltern geheiratet haben. Und 1970 hätte man sie da mit einem weißen Kleid wohl gesteinigt...
Gleich im ersten Gespräch hat sich dann aber geklärt, daß sie eigentlich nur im ersten Moment neidisch war, weil sie natürlich auch früher mal den Traum hatte, in weiß zu heiraten.
Im Endeffekt hat sie mich für meinen Mut bewundert und mich dabei unterstützt.

Mein Schwiegertiger hat auch erstmal geschluckt, als sie hörte, daß es nicht nur ein großes weißes Kleid, sondern auch noch einen 3m-Schleier geben wird. Sie hatte leichte Befürchtungen wegen der erzkatholischen ländlichen Verwandtschaft.

Aber ganz ehrlich - es hat NIEMAND an diesem Tag über mich gelästert!
Alle fanden mein Outfit toll und niemand hat auch nur einen Gedanken daran verschwendet, daß mir das vielleicht nicht "zugestanden" hätte. Auch die über 80jährige, katholische Großmutter vom Lande nicht.

Wenn Dir nach einem langen weißen oder champagnerfarbenen Kleid ist - zieh es bloß an!
Sonst gehts Dir später wie meiner Mutter und Du bereust ewig, daß Du Dich der Meinung von einigen Spießern gebeugt hast und nicht die Hochzeit hattest, die Du Dir gewünscht hast.

Die Menschen werden sehen, daß Du glücklich bist und daß es Dir gut geht. Und das strahlst Du in Deinem Traumkleid sicher noch eher aus, als in einem dunklen Kostümchen, gelle?

Grüßle, harter Kern

Gefällt mir
19. Mai 2005 um 17:39
In Antwort auf megan_12750002

Das ist
überhaupt nicht lächerlich!

Es wird Deine erste krichliche Trauung und was Du zu Deinem großen Tag anziehst, ist Deine Sache!

Ich hab geheiratet, als meine Tochter zwei Jahre alt war - sie hat bei unserer Trauung die Blumen gestreut.

Meine Mutter war auch erst nicht begeistert, als sie hörte, daß ich ein langes weißes Kleid tragen werde.
Mein Vater war nämlich damals frisch geschieden und ich auch schon auf der Welt, als meine Eltern geheiratet haben. Und 1970 hätte man sie da mit einem weißen Kleid wohl gesteinigt...
Gleich im ersten Gespräch hat sich dann aber geklärt, daß sie eigentlich nur im ersten Moment neidisch war, weil sie natürlich auch früher mal den Traum hatte, in weiß zu heiraten.
Im Endeffekt hat sie mich für meinen Mut bewundert und mich dabei unterstützt.

Mein Schwiegertiger hat auch erstmal geschluckt, als sie hörte, daß es nicht nur ein großes weißes Kleid, sondern auch noch einen 3m-Schleier geben wird. Sie hatte leichte Befürchtungen wegen der erzkatholischen ländlichen Verwandtschaft.

Aber ganz ehrlich - es hat NIEMAND an diesem Tag über mich gelästert!
Alle fanden mein Outfit toll und niemand hat auch nur einen Gedanken daran verschwendet, daß mir das vielleicht nicht "zugestanden" hätte. Auch die über 80jährige, katholische Großmutter vom Lande nicht.

Wenn Dir nach einem langen weißen oder champagnerfarbenen Kleid ist - zieh es bloß an!
Sonst gehts Dir später wie meiner Mutter und Du bereust ewig, daß Du Dich der Meinung von einigen Spießern gebeugt hast und nicht die Hochzeit hattest, die Du Dir gewünscht hast.

Die Menschen werden sehen, daß Du glücklich bist und daß es Dir gut geht. Und das strahlst Du in Deinem Traumkleid sicher noch eher aus, als in einem dunklen Kostümchen, gelle?

Grüßle, harter Kern

Danke,
Du hast mir mit Deinem Beitrag geholfen und ich möchte es nicht eines Tages bereuen, es nicht gemacht zu haben...

LG

Gefällt mir
16. Juli 2006 um 20:04

Bitte????
SÜSSE!!!! hey, es ist normal. ich werde wahrscheinlich selber im blazer und hose heiraten oder in schwarz *jep*.
also standesamtlich und wenns geht kirchlich auch (SPÄTER).NEXTES JAHR...
meine eltern finden es total okay,von daher passt es auch

Gefällt mir
20. Juli 2006 um 20:00

Hey kopf hoch
es ist echt nicht schlimm wenn du mal nicht in weiss heiraten solltest - meine lehrerin damals war 44 und hat in rosé geheiratet- na geht doch

Gefällt mir
21. Juli 2006 um 11:45

Ist das lächerlich
hallo,ich gehe jetzt auch zum 2 mal heiraten war beim 1 mal auch nciht kirchlich!
da wir schon 2 kinder haben von 5 und fast 9 habe ich mcih entschlossen ein rotes brautkleid zu kaufen das ich auch getan habe und bald ist unser tag!
meine freundinen und schwiegereltern in spe gefällt das kleid sher gut wo ich auch vorher zweifel hatte und bin es alleine deswegen aussuchen gegangen!
mach dir darum keine gedanken!
wenn es auch eine andere farbe hat es gibt in vielen farben so schöne kleider wie die weissen!
Gruss

Gefällt mir
3. September 2006 um 6:54

Es gibt lächerlicheres
als das.Wenn`s euch gefällt,warum nicht?
Meiner Meinung nach ist das keine Altersfrage.
Viel Glück.
Gruß
Chimaere1

Gefällt mir