Home / Forum / Recht & Unrecht / Ist das üble Nachrede und wie wehre ich mich dagegen?

Ist das üble Nachrede und wie wehre ich mich dagegen?

27. Mai 2018 um 22:55

Kurz zu uns. Wir sind vor knapp 6 Jahren in unser Häuschen gezogen mit dem Traum von einem kleinen Bauernhof. Bei uns wohnen Hühner, Gänse, Puten, Enten, Kaninchen, Schafe, Ziegen und 2 Ponys, sowie natürlich Hunde und Katzen. Wir lieben alle unserer Tiere, schlachten z.Bsp. nicht, nehmen auch gerne mal etwas aus schlechter Haltung auf, wenn wir die Möglichkeit haben. 
Wir wohnen sehr abgelegen, das letzte Haus in der Straße mit nur 2 Nachbarn, mit denen wir auch gut auskommen.

Nun zu meinem Problem.
Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal sehr mit der Trockenheit zu kämpfen und unser Rasen wächst bis jetzt kaum nach. Vor ca. 2 Wochen entdeckte ich einen riesen Haufen grünes, welches von fremden über den Zaun geworfen wurde.
Den Morgen darauf sah ich auch wer es war. Ein älterer Mann, der ein paar hundert Meter weiter an der Ecke wohnt. Er lud ganz selbstverständlich einen Handwagen grünes (mit Berg) ab, bzw. warf es über den Zaun. 
(Womöglich dachte er, er tut etwas gutes damit)
Aber sowas tut man einfach nicht. 
Mein Partner ist nach der Arbeit zu ihm hin und hat ihn gebeten das zu unterlassen. Wir füttern unsere Tiere bevor sie raus gehen, ausserdem haben wir dann keinen Überblick mehr was die Tiere fressen, eine Gefahr der Kolik besteht dadurch, woran die Tiere sterben könnten. Ausserdem geht mein Partner jeden Tag selbst mit der Motorsense los um grünes zu holen.
Er sagte ihm, wenn er Grünes hat soll er doch bei mir klingeln.
Das alles wollte der ältere Herr nicht hören, wurde wütend und sehr ausfallend. Fütter mal deine Tiere, die fressen Dreck, lass sie doch verrecken. 

Jetzt zu meinem Problem. Er unterlässt es Grünes über den Zaun zu werfen. 
Dafür macht er uns jetzt im ganzen Dorf schlecht. Eben mit diesen Worten, das unsere Tiere nichts zu fressen bekommen, sie Dreck fressen ect. 

Wir wurden nun schon 2 mal darauf angesprochen. Laut dieser Aussage geht er wohl gern in die Dorfkneipe und lässt sich dann sehr über uns aus. Kennen tun wir ihn nur von Guten Tag und Guten Weg. 

Mich macht das total fertig. Vorallem weil mir meine Tiere so am Herzen liegen. Ich meine, wer nicht dumm ist, sieht das alle Tiere rund und gesund sind.
Trotzdem möchte ich das diese Behauptungen aufhören und habe überlegt diesen Mann anzuzeigen. 
Was meint ihr? 

 

Mehr lesen

28. Mai 2018 um 9:06

Gibt genug Zeugen, da er es ja überall erzählt. Ob die bereit wären auszusagen ist die andere Frage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2018 um 0:54

Das ist bei diesem Mann sinnlos. Ich weiss nicht ob der nur aggressiv und dumm oder den ganzen Tag betrunken ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterstützung vom Amt
Von: nici2311
neu
27. Mai 2018 um 22:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram