Home / Forum / Recht & Unrecht / Ist mein Bußgeld berechtigt?

Ist mein Bußgeld berechtigt?

11. Dezember 2017 um 13:48

Hallo alle zusammen. 

Ich wurde letztens auf meinem Weg von meiner alten Wohung zu meiner neuen Wohnung von der Polizei angehalten. Ich hatte in meinem Kofferraum 3 Klappstühle und ein paar Umzugskisten auf den hinteren Plätzen. Das war für die Polizei zu viel, sie meinten meine Auto wäre überfüllt und ich müsste deswegen 50€ Bußgeld bezahlen! Das ist doch eine Frechheit! 
Ich hab im internet dann recherchiert und eine Tabelle gefunden, die anzeigt, ab wie viel Prozent man wie viel Bußgeld bezahlen muss https://www.bussgeldrechner.net/ueberladung/nun meine Frage ist: Wie misst man den Prozentwert für eine Überladung? sollte ich das Bußgeld einfach akzeptieren und bezahlen? ist euch schon mal was ähnliches passiert? 

Danke im Voraus für eure Antworten.

Mehr lesen

15. Februar um 23:05
In Antwort auf sabrinayo891

Hallo alle zusammen. 

Ich wurde letztens auf meinem Weg von meiner alten Wohung zu meiner neuen Wohnung von der Polizei angehalten. Ich hatte in meinem Kofferraum 3 Klappstühle und ein paar Umzugskisten auf den hinteren Plätzen. Das war für die Polizei zu viel, sie meinten meine Auto wäre überfüllt und ich müsste deswegen 50€ Bußgeld bezahlen! Das ist doch eine Frechheit! 
Ich hab im internet dann recherchiert und eine Tabelle gefunden, die anzeigt, ab wie viel Prozent man wie viel Bußgeld bezahlen muss https://www.bussgeldrechner.net/ueberladung/nun meine Frage ist: Wie misst man den Prozentwert für eine Überladung? sollte ich das Bußgeld einfach akzeptieren und bezahlen? ist euch schon mal was ähnliches passiert? 

Danke im Voraus für eure Antworten.

nein, du musst natürlich nicht zahlen. Die Polizei hat sich das nur ausgedacht um dir einen Streich zu spielen.

Gefällt mir

16. Februar um 19:58

Ging es denn überhaupt um Überladung oder vielleicht um nicht ausreichend gesicherte Ladung?
Akzeptieren musst du einen Bußgeldbescheid grundsätzlich nie, dafür gibt es das Rechtsmittel des Widerspruchs. Näheres dazu findest du am Ende des Bußgeldbescheids in der Rechtsbehelfsbelehrung.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen