Home / Forum / Recht & Unrecht / Jugendamt Nimmt kind mit & Lügt

Jugendamt Nimmt kind mit & Lügt

9. Februar 2011 um 0:00 Letzte Antwort: 9. Februar 2011 um 15:11

Hallo ihr .. Habe ein Problem
mir wurde heute mein 7 wochen alter sohn vom
Jugendamt weggenommen .. sie meinten mein Mann ( der unter der woche beim bund ist ) hätte gesagt er will das das kind in eine pflege familie kommt *was aber nicht stimmte* rief ihn nämlich an .. so solte also einen wisch unetrschreiben wenn nicht würden sie es gerichtlich einklären so das ich mein kind nie mehr sehe ..
Zu uns ich bin 19 Jahre und habe seit leztes jahr
eine angsterkranukung die in der SS aber abnahm ..
es gab eine ärztin die meinte ich solle das jugendamt einschalten sonst ist mein kind nach dem ET weg
So tat ich es ( war ziemlich oft im KH wärend der SS deshalb dieses theater mit dem JA) .. meldete mich beim JA und bekomme seit enltassung aus dem KH jeden tag besuch
von der Familien hilfe suche mir nen Platz soll eine verhaltensteraphie machen .. So und wenn mein mann in der woche nicht da ist soll ich bei meinen eltern wohnen OK mach ich alles .. Halte termine ein und und und ... das kind ist keinerlei gefährdet .. habe auch alles unter kotrolle und sie meinten wenn ich mitarbeite wirt mein kind nicht weggenommen .. so nun ist mein sohn seit heute Nachmittag weg ( seit dem bin ich nur am weinen ) .. Bekomme es erst wieder wenn mein Mann in 4 wochen nachhause kommt & für 1 Jahr urlaub nimmt ( was er aber nicht bekommen kann weil er alleinverdiener ist ) .. Und wenn wir dies nicht tun bekomm ich mein kind nicht wieder .. So und dann meinte sie zu meiner Mutter packen sie das kind ein .. als meine mutter fragte warum sagte sie ihre tochter unterschireb freiwillig ( was völlig erlogen ist denn sie drohte mir wenn ich nicht unterschreibe macht sie es per gericht und ich sehe meinen sohn nie wieder ) .. Und das kind nehmen sie sowieso mit .. So Jezt derKnüller meinen Mann erzählte sie am telefon sie musste das kind raus holen weil ich oben im zimmer auf der couch war Mit jacke und schuhen & mein Kind unten auf omas arm war .. HALLO ?! Was kann ich tun ? ich bin verzweifelt ich kümmer mcih bestens um mein sohn es geht im bestens hier .. selbst sein KA sagt immer wieder er ist toll entwickelt .. Die Frau vom JA meinte auch seit dem der kleine bei der anderen frau ist gehts im bestens wie will sie es beurteilen ? Sie weiss garnix .. Was kann ich dagegen tun ? möchte meinen sohn morgen abholen .. ich will ihn nicht länger bei einer fremden person lassen es giebt keinen grund ihn mir wegzunehmen nur weil ich ab und zu weine ? & was sollen diese Drohungen & lügen ?! Habe auch das gefühl es war von anfang an alles geplannt von dennen die frau erzählt meinem mann es so und mir anders da stimmt doch i,was nicht .. !! Bitte um Hilfe dürfen die ihn einfach ohne beschluss und gutachten wegnehmen ohne das Gefahr besteht ?! BITTE UM DRINGENDE HILFE VERZEIFEL HIER !!!


PS; Es besteht echt keine Gefahr .. !!

Mehr lesen

9. Februar 2011 um 15:11

Schnellstmöglich
als erstes gehst du nun zu einem Familienanwalt, lass dich beraten und dann geh zu Pro Familia noch und schildere deinen Fall.
Ich wäre noch so hartnäckig, ich würde sämtlichen lokalen Fernsesender anfragen zu einem Inteviewe und dazu noch würde ich mit dem Familienanwalt der für das Familienrecht ausgebildet ist einen Eilantrag stellen bei Gericht.
Ich drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen