Home / Forum / Recht & Unrecht / Keine Mittagsruhe!

Keine Mittagsruhe!

11. September 2012 um 13:48

Seit nun mehr als 3 Wochen sind neue Nachbarn nebenan eingezogen und machen nur noch Lärm!

Ein ständiges Klopfen und bohren, von 8 Uhr bis 18 Uhr! OHNE PAUSE!!!

Versteht mich nicht falsch, ich habe absolutes Verständnis dafür, dass wenn wer neu einzieht auch Lärm macht, aber doch nicht 3 Wochen, 10 Stunden täglich!

Ich weiß schon gar nicht mehr woran die bohren oder hämmern, da drüben müsste keine einzige Wand mehr stehen!!!

Auf die nette Bitte hin sich wenigstens an die Mittagsruhe von 13-15 Uhr zu halten, bekam ich nur in müdes Lächeln und die Aussage "Wir ziehen nunmal neu ein!"

Berufstätig scheinen sie ja nicht zu sein, sonst könnten sie wohl kaum 10 Stunden am Tag bohren, womit auch die Entschuldigung wegfällt, sie würden nur etrwas in ihrer Mittagspause machen!

Und das schlimmste an der ganzen Sachen ist, dass ich für meine Uniklausuren lernen muss, was ich den Nachbarn auch nett versucht habe zu erklären. Darauf kam nur, dass ich doch in meiner Uni lernen soll.

Die liegt nur leider 2 Stunden weitweg und ich lern Zuhause nunmal besser

Nur mittlerweile kann ich beim Lernen eher den Wänden beim Wackeln zuschauen anstatt etwas in mein Köpfchen zu bekommen!

Also nun meine Frage: Kann ich absolut nichts dagegen tuen? Die Polizei würde ich ungerne rufen, da ich den Nachbarn auch nicht unbedingt Ärger machen möchte..

Mehr lesen

12. September 2012 um 8:01

Schreiben an den Vermieter
darum bitten die Sache abzustellen und mit Mietkürzung drohen. Wenn alles nichts hilf doch die Damen und Herren in Grün bitten mal vorbei zu kommen. Auf einen groben Klotz gehört nun mal ein grober Keil.

Generell ist natürlich zu sagen, dass du tagsüber schon einiges hin nehmen musst. Aber 3 Wochen 10 Stunden lang ist schon viel.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen