Home / Forum / Recht & Unrecht / Kind bei wem auf Lohnsteuerkarte

Kind bei wem auf Lohnsteuerkarte

16. Juli 2010 um 10:38

hallo....oben steht ja schon die Frage, wir sind unverheiratet und der Vater des Kindes verdient eindeutig mehr wie ich da Beamter, also wer bekommt sie auf die Lohnsteuerkarte??????

Mehr lesen

16. Juli 2010 um 11:49

Ihr
geht beide aufs Rathaus nehmt eure beiden Lohnsteuerkarten mit und du stimmst die Übertragung deines halben freibetrages zu. Normalerweise hat er 0,5 und du 0,5 auf der Lohnsteuerkarte.

Saraa

P.S macht nicht viel aus.

Lebt ihr zusammen, wenn nein, dann richtet dem Kind beim Vater einen zweiten Wohnsitz ein, lass ihn offiziell das Kindergeld bekommen und er gibt es dir so wieder. Dann kann er als Beamter für das Kind Familienzuschlag. Darf dir aber offiziell keinen Unterhalt mehr für das Kind bezahlen.

Gefällt mir

20. Juli 2010 um 23:00
In Antwort auf saraa33

Ihr
geht beide aufs Rathaus nehmt eure beiden Lohnsteuerkarten mit und du stimmst die Übertragung deines halben freibetrages zu. Normalerweise hat er 0,5 und du 0,5 auf der Lohnsteuerkarte.

Saraa

P.S macht nicht viel aus.

Lebt ihr zusammen, wenn nein, dann richtet dem Kind beim Vater einen zweiten Wohnsitz ein, lass ihn offiziell das Kindergeld bekommen und er gibt es dir so wieder. Dann kann er als Beamter für das Kind Familienzuschlag. Darf dir aber offiziell keinen Unterhalt mehr für das Kind bezahlen.

Unverheiratet jeder nur 0,5 Freibetrag
Hallo,

leider geht das nur bei verheirateten Paaren, unverheiratet kann man den ganzen Freibetrag nur eingetragen bekommen, wenn der Vater (Mutter) weg ist (z.B. Ausland) und z.B. keinen Unterhalt etc. zahlt und nicht in Anspruch genommen werden kann.

Gruß
Wasa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen