Home / Forum / Recht & Unrecht / Recht & Unrecht / Kind fährt mit Fahrrad an mein Auto

Kind fährt mit Fahrrad an mein Auto

20. Februar 2008 um 15:06 Letzte Antwort: 21. Februar 2008 um 14:19

Gestern ist ein Kind an mein halb auf der Straße, halb auf dem Bürgersteig parkendes Auto gefallen und hat ein paar Kratzer dran gemacht. Schaden ca. 200 bis 250 Euro, ist nicht so hoch, aber eben mal so über habe ich die auch nicht. Heute rief mich die Mutter an und sagte, die Haftpflichtversicherung von ihr kommt nicht für den Schaden auf, ich wäre selber schuld. Das Kinder, das Mädchen ist vielleicht 5 oder 6 Jahre, auf dem Bürgersteig fahren dürfen und sollen ist klar. Die Mutter fuhr mit Ihrem Fahrrad auf dem anderen Bürgersteig, wo keine parkenden Autos abgestellt waren. Sie rief Ihrem Kind zu, wir sehen uns beim Bäcker, anscheinend hat das Mädchen dann Panik bekommen oder so, fing an zu weinen und wurde sehr unsicher auf dem Rad und fiel dann genau in mein Auto.
Weiß zufällig jemand, ob ich jetzt selber für den Schaden aufkommen muß. Ich habe im Internet gegoogelt und gelesen, dass Kinder unter 7 Jahren nicht haftpflichtig sind oder so.

Mehr lesen

21. Februar 2008 um 14:19

Kind fährt mit Fahrrad an mein Auto
Frage doch mal bei deiner Gesellschaft nach op sie den Schaden nicht übernimmt .

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram