Home / Forum / Recht & Unrecht / Kindesunterhalt

Kindesunterhalt

6. März 2006 um 17:43 Letzte Antwort: 6. März 2006 um 20:18

Hallo!


Es geht um folgendes. Ich bin 16 Jahre alt, und wohne mit meiner Mutter zusammen (Bayern). Sie ist seit April 2004 von meinem Vater getrennt. Meine Frage ist nun (so absurd sie auch klingen mag), was wäre, wenn er z. B. auswandern würde oder sonstiges, also einfach "untertauchen" würde? Würden meine Mutter trotzdem noch Kindesunterhalt von Seiten des Jugendamts bekommen?



Mit freundlichen Grüßen

Mehr lesen

6. März 2006 um 18:11

Wieso Unterhalt vom Jugendamt?
Gibt es einen Titel?

Wenn Du den Unterhaltsvorschuß meinst,den bekommt sie auch jetzt nicht mehr da dieser nur bis zum 12 Lebensjahr und höchstens 72 Monate lang gezahlt wird?

Gruß

equinox68

Gefällt mir
6. März 2006 um 18:57
In Antwort auf shena_12375982

Wieso Unterhalt vom Jugendamt?
Gibt es einen Titel?

Wenn Du den Unterhaltsvorschuß meinst,den bekommt sie auch jetzt nicht mehr da dieser nur bis zum 12 Lebensjahr und höchstens 72 Monate lang gezahlt wird?

Gruß

equinox68

Re: "Wieso Unterhalt vom Jugendamt?"
Also ich kenne mich da ja auch nicht besonders aus .
Er bezahlt bisher monatlich den Beitrag, seit April 2004. Also würde meine Mutter, falls soetwas wie oben beschrieben vorfallen würde, keinerlei finanzielle Unterstützung vorhanden sein?

Gefällt mir
6. März 2006 um 20:18
In Antwort auf neal_12697394

Re: "Wieso Unterhalt vom Jugendamt?"
Also ich kenne mich da ja auch nicht besonders aus .
Er bezahlt bisher monatlich den Beitrag, seit April 2004. Also würde meine Mutter, falls soetwas wie oben beschrieben vorfallen würde, keinerlei finanzielle Unterstützung vorhanden sein?

Wenn er untertaucht?
Hmmm,dann kann man ja auch niemanden verklagen.

Nun,wenn ihr nicht so viel Geld habt gibt es auch jetzt schon Möglichkeiten Unterstützung zu beantragen.

-Wohngeld
-Kinderzuschlag

Gefällt mir