Home / Forum / Recht & Unrecht / Kündigung

Kündigung

8. November 2007 um 11:00 Letzte Antwort: 9. November 2007 um 12:50

Hallo
Ich werde Umziehen und will deshalb meine jetzige Wohnung Kündigen. Wenn ich zum 1.12.07 kündige, ist die 3monats frist dann ende Februar zuende, dass ich am 1.märz in die neue Wohnung kann?!
Ist das so richtig? Ich komm da irgendwie durcheinander.

Liben Gruß
BilleB

Mehr lesen

8. November 2007 um 11:52

Kündigung
Ja, dass ist richtig.
Du kannst jetzt im November kündigen, mußt dann 3 Monate warten. D.h. Dezember, Januar und Februar, kannst dann ab 01.03.2008 die Wohnung verlassen.
Eine Ausnahme bildet ein Kündigungsverzicht, der aber ausdrücklich im Mietvertrag aufgeführt sein muss.
Auch wenn du Nachmieter hast die der VM nicht akzeptiert kannst du nicht früher raus. Mit den drei Nachmietern, dann kann man raus, stimmt nicht. Das ist ein Gerücht, und völlig falsch.

Die Kündigung kann Formlos sein. Du solltest die Mietsache genau beschreiben. Den Termin zu wann du kündigen willst natürlich, und Datum und Unterschrift.
Die kündigung per Einschreiben mit Rückschein, oder auf einer Kopie den Erhalt durch den VM bestätigen lassen.

Gefällt mir
8. November 2007 um 13:49
In Antwort auf barak_12650593

Kündigung
Ja, dass ist richtig.
Du kannst jetzt im November kündigen, mußt dann 3 Monate warten. D.h. Dezember, Januar und Februar, kannst dann ab 01.03.2008 die Wohnung verlassen.
Eine Ausnahme bildet ein Kündigungsverzicht, der aber ausdrücklich im Mietvertrag aufgeführt sein muss.
Auch wenn du Nachmieter hast die der VM nicht akzeptiert kannst du nicht früher raus. Mit den drei Nachmietern, dann kann man raus, stimmt nicht. Das ist ein Gerücht, und völlig falsch.

Die Kündigung kann Formlos sein. Du solltest die Mietsache genau beschreiben. Den Termin zu wann du kündigen willst natürlich, und Datum und Unterschrift.
Die kündigung per Einschreiben mit Rückschein, oder auf einer Kopie den Erhalt durch den VM bestätigen lassen.

Kündigung
Danke Harry0815!

Gefällt mir
9. November 2007 um 8:59
In Antwort auf addie_12156430

Kündigung
Danke Harry0815!

Mietvertrag
Ich hätte da noch eine frage.
Ich wollte in dem neuen Mietvertrag der Hauptmieter sein und mein Freund Untermieter. Die neuen Vermieter haben uns schriftlich Bestätigt, dass ich ihn als Untermieter nehmen kann.
So, aber ich denke da ist jetzt was falsch gelaufen. Denn in dem Mietvertrag bin ich mit meinem Freund aufgeführt.Wir beide haben auch Unterschrieben.
Jetzt sind wir doch beide die Hauptmieter, da kann ich doch garkeinen Untermietvertrag mehr mit ihm machen?! Oder sehe ich das jetzt falsch?
Müsste auf dem Mietvertrag jetzt eigendlich bei seinem Namen "Untermieter" stehen?
Weiß da jmd. etwas zu?

Gruß BilleB

Gefällt mir
9. November 2007 um 10:00
In Antwort auf addie_12156430

Mietvertrag
Ich hätte da noch eine frage.
Ich wollte in dem neuen Mietvertrag der Hauptmieter sein und mein Freund Untermieter. Die neuen Vermieter haben uns schriftlich Bestätigt, dass ich ihn als Untermieter nehmen kann.
So, aber ich denke da ist jetzt was falsch gelaufen. Denn in dem Mietvertrag bin ich mit meinem Freund aufgeführt.Wir beide haben auch Unterschrieben.
Jetzt sind wir doch beide die Hauptmieter, da kann ich doch garkeinen Untermietvertrag mehr mit ihm machen?! Oder sehe ich das jetzt falsch?
Müsste auf dem Mietvertrag jetzt eigendlich bei seinem Namen "Untermieter" stehen?
Weiß da jmd. etwas zu?

Gruß BilleB

Untermieter
Ja, du hast Recht, ihr seid jetzt beide die Hauptmieter. Vermieter, wie auch Banken, machen das gerne, da ihr jetzt beide für die evtl. Mietschulden haftet. Gegenseitig versteht sich.
Der VM hat damit zwei Leute am Schlawittchen.
Wenn dein Freund mal verschwinden sollte haftest du auch für seine Mietschulden.

Du kannst den VM bitten, dass er einen neuen Mietvertrag schreibt, in dem nur du aufgeführt bist, und in dem dir gestattet wird, und die Wohnung unter zu mieten.

Den Untermietvertrag machst du dann mit deinem Freund gesondert. Damit hat der VM direkt zunächst nichts zu tun.

Gruss Harry

Gefällt mir
9. November 2007 um 12:50
In Antwort auf barak_12650593

Untermieter
Ja, du hast Recht, ihr seid jetzt beide die Hauptmieter. Vermieter, wie auch Banken, machen das gerne, da ihr jetzt beide für die evtl. Mietschulden haftet. Gegenseitig versteht sich.
Der VM hat damit zwei Leute am Schlawittchen.
Wenn dein Freund mal verschwinden sollte haftest du auch für seine Mietschulden.

Du kannst den VM bitten, dass er einen neuen Mietvertrag schreibt, in dem nur du aufgeführt bist, und in dem dir gestattet wird, und die Wohnung unter zu mieten.

Den Untermietvertrag machst du dann mit deinem Freund gesondert. Damit hat der VM direkt zunächst nichts zu tun.

Gruss Harry

Mietvertrag
Ja,jut! Ich hatte das gesagt, dass er als Untermieter sein soll, und dass nur ich dort im Mietvertrag stehen darf dann. Wie sich das dann aber für mich anhörte, wussten die Vermieter selber nicht wie das dann richtig gemacht wird. ich sprech noch mal mit der Dame und dem Herren! Und dir danke ich ein 2. mal.
BilleB

Gefällt mir