Home / Forum / Recht & Unrecht / Lehre unterbrechen wegen schwangerschaft?

Lehre unterbrechen wegen schwangerschaft?

21. Juni 2009 um 21:24

Hallo! ich binn neu hir, und hoffe aber trotsdem auf nette antworten von euch!
hab da so en recht großes problem. und zwar binn ich schwanger, ende des 3. monats. mache eine lehre zum tierwirt im schweerpunkt Rinderhaltung/Milchproduktion. mein erstes lehrjahr habe ich nun bald hinter mir. nun meine frage, ist es möglich die ausbildung für ein jahr zu unterbrechen, und wie währe das da mit meiner versicherung, und würde ich geld bekommen? der entbinduungstermin ist der 29.12.09 binn total ahnungslos desswegen!
lg

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 23:03

Hallo
hmm also erstmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft.
tja also bei meiner schwägerin und meiner freundin war das so , sie haben ganz normal die lehre für ein jahr unterbrochen,waren also demnach in der elternzeit für einjahr, also auch elterngeld bekommen, und haben danach die ausbildung normal weiterlaufen lassen. also dieses eine jahr was du aussetzt, wird dir normaler weise an die ausbildungszeit hinten ran gehangen, da du ja ne gewisse anzahl von stunden im betrieb absolviert haben musst. es gibt aber auch ausbildungsberufe wo man die ausbildungszeit verkürzen kann, ich weiß ja nicht ob das bei dir möglich wäre??

hoffe hat dir ein bisschen geholfen, wenn nicht gehe doch mal dich bei der ihk erkundigen wie das dort gehandhabt wird.

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2009 um 22:37


hallo bei mir war es fast der selbe fall ich war auch in der lehre als ich schwanger wurde ich habe ien ausbildung zur bäckereifachverkäuferin gemacht mein sohn ist am 15.4.9 zu welt gekommen und ich habe ganz normal mutterschutz gehabt und jetzt bin ich 1 jahr in elternzeit danach kann ich meine ausbildung ganz normal zuende machen nnur mir wird das jahr was mir fehlt dran gehängt ich habe direkt nach der zwischenprüfung unterbrochen

mit deiner versicherung sieht das so aus wenn du in mutterschutz gehst und solange du in elternzeit bist ist deine krankenversicherung beitrags frei zumindest bei der aok war es so bei mir

und geld bekommst du auch mutterschaftsgeld und elterngeld nur die höhe variert ja

wohnst du mit deinem freund zusammen oder bist du allein erziehend??

bzw seid ihr beide noch in der ausbildung??

wenn ja kann ich dir auch noch einen tipp geben du kannst bei einer frauen und schwangerschaftsberatung erstlingsausstattung beantragen und wenn du deine ausbildung nach einem jahr weiter machen willst kannst du versuchen über das arbeitsamt eine tagesmutter zu bekommen wenn ihr unter einer bestimmten einkommensgrenze liegt bekommt ihr die tagesmutter voll bezahlt

wenn du noch fragen hast kannst du dich ja melden

lg britta mit luca heute 10 wochen alt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2009 um 18:03

Ich klinke mich hier einfach mal mit ein.
Hallöchen ihr Lieben.

Also ich bin auch noch in der Ausbildung und wir wünschen uns ein Baby. Hab jetzt grad mein erstes Lehrjahr zu Ende gemacht und werde Zahnarzthelferin.
Mein Freund und ich sind verlobt, ich bin 20, wir wohnen nicht zusammen.
Wie verhält sich das dann?

Danke für eure lieben Antworten.
Liebste Grüße
Claudi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen