Home / Forum / Recht & Unrecht / Mann geht 12 Monate in Elternzeit. Ich gehe arbeiten. Wer noch?

Mann geht 12 Monate in Elternzeit. Ich gehe arbeiten. Wer noch?

6. Oktober 2014 um 16:40

Hallo Zusammen,

ich bekomme am 29.01.15 mein erstes Kind , auf dass ich mir sehr freue.
Nun haben mein Partner und ich es so geplant, dass er nach meinen 2 Monaten Mutterschutz zu Hause bleibt und ich wieder arbeiten gehe....
Da ich mit dieser Entscheidung auf Gegenwind stoße suche ich Gleichgesinnte zum austauschen...

Lg

Mehr lesen

7. Oktober 2014 um 8:12

Wieso
Gegenwind?
Wir haben das auch so gemacht. Mein Mann ist ab der Geburt zu Hause gbelieben und ich bin nach dem MuSchu wieder 100% berufstätig gewesen. Bei uns im Bekanntenkreis waren alle beeindruckt - also eher positiv. Ich würde sagen, höre nicht auf die Gegenwind-Parteien, sind entweder keine richtigen Freunde oder Neider oder irgendwelche Fanaten.

Gefällt mir

7. Oktober 2014 um 11:49
In Antwort auf flyingkat

Wieso
Gegenwind?
Wir haben das auch so gemacht. Mein Mann ist ab der Geburt zu Hause gbelieben und ich bin nach dem MuSchu wieder 100% berufstätig gewesen. Bei uns im Bekanntenkreis waren alle beeindruckt - also eher positiv. Ich würde sagen, höre nicht auf die Gegenwind-Parteien, sind entweder keine richtigen Freunde oder Neider oder irgendwelche Fanaten.

Warum weiß ich das auch nicht...

K.A. was andere Leute haben. Ich lasse mich davon auch nicht beeinflussen...

Mich interessieren eher andere Themen:
Wie hast du das denn mit dem Stillen gemacht?
Und welche Erfahrung hast du insgesamt gemacht?

LG

Gefällt mir

28. Dezember 2014 um 19:12

Nur zu
Hi! Ich bin zwar noch nicht Mutter, aber wollte dich nur wissen lassen, dass es auch andere gibt, die sich so entscheiden wuerden. Ihr habt euch bei der Entscheidung was gedacht und deshalb ist es gut so. Aus meinem Familien-und Bekanntenkreis kann ich nur weitergeben, dass Abpumpen und Kuehlschrankaufbewahrung (1-2 Tage) und das Abwechseln mit Baby-Milchpulver Flaeschchen wohl deine Loesung sein koennte. zB hat eine Bekannte fruehgeb. Zwillinge und sie hat alle 2-4 std/bzw zu festen Zeiten Flaeschen gegeben. So gibts ja eventuell festen Rytmus und kann man vllt abends noch mal die Brust geben...du kriegst das alles schon hin mit deinem Freund. Viel Freude!

Gefällt mir

12. Januar 2015 um 7:02
In Antwort auf sunnykoeln

Warum weiß ich das auch nicht...

K.A. was andere Leute haben. Ich lasse mich davon auch nicht beeinflussen...

Mich interessieren eher andere Themen:
Wie hast du das denn mit dem Stillen gemacht?
Und welche Erfahrung hast du insgesamt gemacht?

LG

Sorry
lange her...
aber ich habe nicht gestillt, habe mich im KH direkt dagegen entschieden. Wäre auch nicht möglich gewesen, da ich ab und zu auch mal über 2 Tage weg bin. Abpumpen in der Firma kam für mich nicht in Frage. Es gab Fläschchen. Das war für uns optimal.

Gefällt mir

12. Januar 2015 um 12:28
In Antwort auf flyingkat

Sorry
lange her...
aber ich habe nicht gestillt, habe mich im KH direkt dagegen entschieden. Wäre auch nicht möglich gewesen, da ich ab und zu auch mal über 2 Tage weg bin. Abpumpen in der Firma kam für mich nicht in Frage. Es gab Fläschchen. Das war für uns optimal.

...
Ich habe jetzt noch 2 Wochen und 1 Tag und wie du dir vorstellen kannst, kann ich es kaum noch erwarten...

Ich werde wohl auch nicht stillen. Hin und wieder kommt zwar noch wer um die Ecke und versucht mich wegen der Entscheidung zu steinigen. Aber da stehe ich drüber...

Gefällt mir

13. Januar 2015 um 13:27
In Antwort auf sunnykoeln

...
Ich habe jetzt noch 2 Wochen und 1 Tag und wie du dir vorstellen kannst, kann ich es kaum noch erwarten...

Ich werde wohl auch nicht stillen. Hin und wieder kommt zwar noch wer um die Ecke und versucht mich wegen der Entscheidung zu steinigen. Aber da stehe ich drüber...

Richtig so!!
Ich frag mich was sich andere in deine Angelegenheiten einmischen wollen.
Viel Glück!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kontaktieren Sie mich heute zu erhalten genehmigt für sehr echte Darlehen!
Von: malcom85
neu
6. Januar 2015 um 19:12
Huhu leute
Von: lilo976
neu
3. Januar 2015 um 16:12
Steuern/Ehegattensplitting, Kosten Scheidung etc
Von: ivy679
neu
31. Dezember 2014 um 20:39
Ist das harmlos oder schon sexuelle Belästigung Minderjähriger?
Von: thetideishigh
neu
30. Dezember 2014 um 18:43

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen