Home / Forum / Recht & Unrecht / Materialfehler bei Brille

Materialfehler bei Brille

19. Januar 2006 um 14:29

Ich wohne zwar im Moment nicht in Deutschland, habe aber ueber meine Mutter weiterhin dort eine Krankenversicherung. Als ich vor Weihnachten in D. war, habe ich mir eine neue Brille gekauft.

Da die Glaeser erst nach meiner Abreise fertig wurden, hat mir meine Mutter die Brille ins Ausland (UK) nachgeschickt. Das ganze war super verpackt, die Brille lag im Etui, das Etui in einer Schachtel, die Schachtel im Paket. Das Paket kam auch unbeschaedigt bei mir an. Nur hatte sich bei der Brille die oberste Schutzschicht der Glaeser geloest und war so total zerkratzt, voellig unbrauchbar.

Also habe ich alles wieder zurueckgeschickt und meine Mutter war wieder beim Optiker. Der meinte ganz klar, Materialfehler. Er hat aber versucht sich gleich rauszureden und behauptet, das wuerde vielleicht am kalten Transportraum des Postflugzeuges liegen, dass der Fehler aufgetreten ist. Wie laecherlich ist denn das!

Ich hoffe mal, dass die Firmea, die die Glaeser herstellt, sie anstandslos ersetzt. Aber meine Frage: kann ich von denen auch verlangen, die zusaetzlichen Transportkosten (immerhin 40) zu zahlen? Schliesslich musste die Brille wegen deren Fehler nochmal hin und her geschickt werden.

Danke!!!

Marlen

Mehr lesen

19. Januar 2006 um 17:44

Also
klar bekommst Du eine neue Brille. Schon allein deswegen, weil in den ersten 6 Monaten nicht Du beweisen musst, dass die Brille mangelhaft war, sondern der Optiker, dass sie mangelfrei war.
Das mit dem Gepäckraum ist natürlich Blödsinn. Denn schließlich muss es immer möglich sein, eine Brille im Gepäckraum des Flugzeugs zu transportieren.

Bei den Zusatzkosten dürfte es allerdings wenig Chancen geben. Erfüllungsort für die Lieferung der Brille war das Geschäft in Deutschland. Und nur dahin muss dann auch die Ersatzbrille geliefert werden.

Gefällt mir

23. Januar 2006 um 16:40

Danke...
... fuer die Tips/ Zusprueche! Der Optiker hat die Glaeser wohl zurueck an den Hersteller geschickt. Ich werde emal probieren, ob die Firma mir die Extrakosten zahlt, hauptsache ich habe eine Brille ohne zerbrochene Glaeser!

Marlen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen