Home / Forum / Recht & Unrecht / MIDI Job & Geringfügig Beschäftigt - Was steht mir bei Schwangerschaft zu?

MIDI Job & Geringfügig Beschäftigt - Was steht mir bei Schwangerschaft zu?

24. Januar 2016 um 11:54

Hallo liebe Forum-Gemeinde,

ich bin 34 Jahre alt und mein Partner und ich planen nun langsam unseren Familienzuwachs.
Ich bin derzeit in einem MIDI Job (Bürohilfe) mit einem monatlichen Gehalt von 650,- Brutto und bin nebenbei noch auf 450,- Eurobasis geringfügig beschäftigt (Projektmitarbeiterin in Patenschaftsprojekt mit Kinder & Jugendlichen).
Meine Frage ist, welche Gelder stehen mir bei einer Schwangerschaft zu? Ich werde voraussichtlich bereits 35 Jahre alt sein, wenn die Schwangerschaft eintritt - spielt das zusätzlich eine Rolle?
Vielen Danke im Voraus für eure Rückmeldungen.

Mehr lesen

24. Januar 2016 um 12:08

MIDI Job & Geringfügig Beschäftigt - Was steht mir bei Schwangerschaft zu?
Noch eine Frage: Wo können mein Partner und ich uns diesbezüglich ggf. beraten lassen?

Gefällt mir

24. Januar 2016 um 20:15

Was sollte dir zustehen?
Du arbeitest an beiden Jobs weiter und erhältst nach wie vor 650 + 450 Euro. 6 Wochen vor der Entbindung gehst du in die Mutterschutzfrist und erhältst das Gehalt in Form von Mutterschaftsgeld und AG-Zuschuß weitergezahlt bis 8 Wochen nach der Geburt.

Gefällt mir

26. Januar 2016 um 9:59

Hallo!
Lasst euch doch am besten bei einer Schwangerschaftsberatung wie ProFamilia beraten.

Sinnvoll bzw. von finanziellem Vorteil wäre natürlich ganz klar, wenn Du noch einen neuen Arbeitsplatz antreten würdest. Das wäre sinnvoll bzgl. des Mutterschaftsgeldes und Elterngeldes, welches ja nach dem Einkommen berechnet wird.

Alles Gute!

Gefällt mir

26. Januar 2016 um 10:09
In Antwort auf florina911

Hallo!
Lasst euch doch am besten bei einer Schwangerschaftsberatung wie ProFamilia beraten.

Sinnvoll bzw. von finanziellem Vorteil wäre natürlich ganz klar, wenn Du noch einen neuen Arbeitsplatz antreten würdest. Das wäre sinnvoll bzgl. des Mutterschaftsgeldes und Elterngeldes, welches ja nach dem Einkommen berechnet wird.

Alles Gute!

Ach ud das Alter spielt
keine Rolle...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kann TopKontor Handwerk auch umgehen mit "Umsatzsteuerbefreiung für Kleinunternehmer"?
Von: samena91
neu
25. Januar 2016 um 11:29
Unterhalt Schüleraustausch im Ausland
Von: anmima
neu
19. Januar 2016 um 14:38
Mein freund hat schulden
Von: bea9018
neu
19. Januar 2016 um 11:13
Geld
Von: ana110121
neu
17. Januar 2016 um 9:57

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen