Home / Forum / Recht & Unrecht / Miete und kaution Vorstrecken

Miete und kaution Vorstrecken

7. November 2005 um 20:16

Hallo Zusammen

Ich habe ein Problemm und Zwar gehts darum ich habe eine Wohnung gefunden und möchte da gerne auch Einziehen Mein Problemm ist Ich bin seit kurzem Arbeitstätig aber verdiene nicht viel das sind 900 biss 1000 euro
Mein Problemm besteht dahin ich möchte diesen Monat einziehen aber ich würde auf diesen monat keine Miete Zahlen können geschweige die Mietskaution irgend wie zu beschaffen.
Mein Ersten lohn würde ich am 11.12 erhalten

Nun Meine Frage kann das Arbeitsamt oder das Sozialamt eine Vorsträckung machen die man wieder Natürlich Abbezahlen kann denn ich bin Rahtlos und weiß nicht was ich machen Soll ich habe nur ein Glück das ich Diese Wohnung gefunden habe und natürlich günstig ist und ich denke so eine Chance findet man nicht Überall.

Würde mich Freuen wenn ich ein paar Andworte lesen könnte.

Mehr lesen

19. November 2005 um 21:25

Hallo
Du kannst beim Arbeitsamt Deinen Fall schildern und um ein Darlehen diesbezüglich bitten, dass Du in Raten ab bezahlen kannst.

Gruss Kerstin vom Berlin-Unzensiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2005 um 21:49

Du kannst
auch zum sozialamt gehen und die bezahlen dir die erste miete, allerdings nicht die kaution, aber da kannst du beim vermieter mal anfragen ob du die innerhalb von einigen monaten zusammensparen kannst und sie aufs kautionssparbuch einzahlen. weil du nicht viel verdienst, würde ich dir unbedingt raten darauf zu achten, dass deine vorauszahlung für wasser strom und heizung ausreichend ist, nicht dass du eine hohe nachzahlung hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook