Home / Forum / Recht & Unrecht / Mieten-Welche Kosten kommen auf mich zu?

Mieten-Welche Kosten kommen auf mich zu?

28. Januar 2008 um 11:40

Hi an alle!

Möchte gerne im Sommer mit mienem Freund zusammen ziehen und da wir beide bisher noch bei unseren Eltern leben, haben wir keinerlei ahnung wie viel uns die eigene Wohnung (außer Miete? kostet.

Deshalb ein paar Fragen an euch, die schon eine eigene Wohnung haben:

- Wie viel Geld gibt ihr im Monat ca. für Lebensmittel, Waschmittel und weiterer Haushaltskram aus?
- Versicherungen etc.
- Strom / Heizung

Und was ich noch interessant fände: Wie vie habt ihr für die Einrichtung eurer Wohnung ausgegeben.
Das wird bei uns nämlich auch ne Menge sein - von Gabel und Messer bis zur Lampe....

vielen Dank schon mal

LG

Mehr lesen

29. Januar 2008 um 9:12

Hallo
versucht möglichst eine Neubauwohnung zu bekommen. Am Besten eine, bei der man einen WBS benötigt.
Es gibt schöne Wohnungen, man muss nur suchen.
Den m2 Preis erfahrt ihr aus der Zeitung.
Die Nebenkosten belaufen sich ungefähr auf 1,20 bis 1,40 pro Quadratmeter. Dann kommt noch Strom hinzu. Ihr müsst bei zwei Pers, mit 30 rechnen.
Telefon geht von 25-40 je nach dem was ihr wollt.
Haftpflicht ist zunächst mal ausrechend als versicherung. Kostet so um die 40-70 für euch beide im Jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 10:17

Hallo!
Okay, jetzt ich mal: Ich bin Singel und lebe in einer fast 70qm großen Wohnung. Ich zahle mit allem drum und dran 335 Euro(ich glaube 200 Euro Kaltmiete, 15 Euro Müll und der Rest wird irgendwie auf Wasser und Heizung verteilt)(wohne auf dem Land, darum ist die Miete nicht so teuer). Leider wohne ich in einer "Bruchbude" sprich: sehr altes Haus. Hätte ich die Wahl, würde ich lieber in eine neuere Wohnung ziehen und dafür 100 Euro mehr im Monat hinblättern, aber das ist ein anderes Thema. Also ich gebe für mich im Monat ca. 150 Euro an Lebensmitteln aus, okay habe auch nicht so große Ansprüche. Da ich alleine lebe, wasche ich meistens auch nur am Wochenden die Wäsche, komme also mit Waschmittel lange hin. Grundausstattung Waschmittel und Putzzeug würde ich bei euch mal 30 Euro schätzen (mit Besen und son Kram - die günstigen Putzmittel aus dem Rossmann sind übrigens genauso gut, wie die teuren, lasst euch bloß nicht von Marken blenden). Habe eine Privathaftpflicht, ca. 60 Euro im Jahr und eine Hausratversicherung ca. 42 Euro im Jahr. Meine Einrichtung hat ca. mit allem (auch neue Küche) 6.000-7.000 Euro gekostet. Ich konnte aber viel vorher sparen. Ansonsten hätte ich das mir auch nicht leisten können. Bin komplett mit Ikea-Möbeln eingerichtet, ich finde diesen Stil sehr schön und die Möbel haben -wie ich finde- eine gute Qualität, aber das ist ja Geschmackssache (allerdings sollte man auch hier aufpassen-nicht alles ist dort super-billig) Ansonsten zahle ich noch 20 Euro Strom im Monat. Wenn ich euch einen Tipp geben darf: Auch wenn ihr nicht viel Geld habt, versucht in qualitativ hochwertige Dinge zu investieren. Ich habe mir auch das billige Besteck von dem schwedischen Möbelhaus gekauft und nach kurzer Zeit weggeschmissen, weil es im täglichen Gebrauch (Spülmaschine) versagt hat. Okay, das kann auch mit teuren Dingen passieren, aber das Geld hätte ich lieber besser investieren sollen. Ich wohne jetzt schon fast ein Jahr alleine und es klappt ganz gut. Man muß sich halt nur am Anfang des Monats eine Liste schreiben, welche Ausgaben man hat und wieviel eigentlich noch übrig bleibt. Ich finde, man sollte ausserdem noch einen Betrag im Monat regelmäßig sparen (bei mir sinds 150 Euro). Wenn man sich an die Liste hält, läuft alles gut.

Wünsche euch schonmal viel Glück!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2008 um 17:52

Zwei Personen
brauchen im Schnitt um die 300 ,. mit Getränken und wirklich gutem Essen. Strom ca.30,- ( Gut gerechnet) und Telefon , Flat mit Internet 29,90 im Monat).

Also alles in einem bei 2-Zimmer in NÜRNBERG bei Euch ?? 800,-
Möbel würde ich im Angebot kaufen, es gibt soooo viel das fürs erste mal reichct und nach und nach eben gut nachrüsten. Ich denke mit 3000 Euro müsstet ihr es schaffen.
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam