Home / Forum / Recht & Unrecht / Mit Kinderwunsch warten oder los"basteln"?

Mit Kinderwunsch warten oder los"basteln"?

26. April 2013 um 14:52

Hallo ihr lieben,

ich lese nun seit einiger Zeit hier mit und möchte nun aber doch mal gerne selbst eine Frage stellen. Ich (23) wünsche mir ein Kind. Für mich war immer klar, dass ich eine junge Mutter sein möchte und vor 30. Nun bin ich mit meiner Ausbildung fertig und habe meinen ersten befristeten Vertrag erhalten. Im Oktober würde ich meinen zweiten befristeten Vertrag erhalten. Bis zum befristeten würde es also noch dauern (wahrschl. nach den 2 Jahren mit bf.Vt.), mein Freund und ich möchten jedoch mindestens zwei kinder haben und eben vor 30. Was ratet ihr mir? Sollen wir noch 2 Jahre warten oder einfach loslegen? Ich möchte eigentlich nicht immer warten, allerdings möchte ich auch Elterngeld erhalten und ein Jahr zuhause bleiben können.

Liebe Grüße

Mehr lesen

26. April 2013 um 15:44

Elterngeld usw.
Also im prinzip würde ich gerne von euch wissen, was passieren würde wenn ich jetzt schwanger werden würde. Im Oktober würde mein Vertrag dann auslaufen und im Februar wäre die Entbindung. Da ich im Dezember geburtstag habe wäre ich dann schon 24, sprich die Zeit rast habe ich das gefühl Was meint ihr dazu? Gibt es hier ähliche Fälle? Seit ihr "verarmt" mit hartz4 und alg 1 usw. oder bekommt ihr es hin? Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen