Home / Forum / Recht & Unrecht / Muss ich das bezahlen???

Muss ich das bezahlen???

2. Juni 2015 um 17:57

Ich war auf Wohnungssuche...
vor über einem Monat habe ich mir eine Wohnung angesehen, bei der ich ein paar Tage später auch eine Zusage für diese bekommen habe, ich habe per Telefon auch eingewilligt, die Wohnung zu nehmen. Doch ein paar Tage später habe ich noch eine Zusage für eine andere Wohnung bekommen. Ich beschloss die zweite zu nehmen. Von der ersten Wohnung wurde mir ein MIetvertrag zugeschickt, den ich eine Woche später nicht unterschrieben zurückgeschickt habe mit einem Schreiben, dass ich mich für eine andere Wohnung entschieden habe.
Von der Hausverwaltung hörte ich dann nichts mehr. Bis heute. Es kam ein Brief an, in dem steht, dass ich nun, weil ich die Wohnung nicht nehmen will, trotzdem Aufwendungen entstanden sind: Kauf eines Mietvertrages, Zeitaufwand, kopieren des Mietvertrages, Änderungen der Stammdaten. Für das alles soll ich jetzt 50 + MwSt. bezahlen.
Dabei habe ich nichts unterschrieben.
Darf man sich im nachhinein nicht mehr umentscheiden???
Muss ich die Rechnung für die sogenannten Aufwendungen bezahlen??? Oder wollen die es einfach nur versuchen, mir Geld aus der Tasche zu ziehen und sind sauer, dass ich mich im Nachhinein für eine andere Wohnung entschieden habe???

Bitte um HIlfe!

Mehr lesen

3. Juli 2015 um 11:00

Hallo!
Reagiere gar nicht, das ist total lächerlich!!
Denn ein Vertrag ist kostenlos runterzuladen, eine Kopie kostet ein paar Cent und der Zeitaufwand ist so gering, dass diese Summe absolut überzogen ist.

Also das kannst du getrost vergessen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ehegattennachzug Hilfee!
Von: nora11114
neu
30. Juni 2015 um 17:33
Hilfe
Von: mama241089
neu
30. Juni 2015 um 11:09

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen