Home / Forum / Recht & Unrecht / Muss ich schriftlich um einen rauchfreien Arbeitsplatz bitten?

Muss ich schriftlich um einen rauchfreien Arbeitsplatz bitten?

1. März 2016 um 11:00

Hallo ihr Lieben, mir ist diese Woche folgendes passiert:

Ich habe einen Kinderwunsch, wovon auch mein Chef und seine Frau wussten (ich habe in einem kleinen Betrieb gearbeitet, das Büro war auf dem Grundstück der beiden).

Die beiden rauchen im Büro, und bis vor kurzem habe ich auch noch geraucht, aber schon mehrfach angekündigt, dass ich wegen des Kinderwunschs bald aufhören muss und dann ja nicht mehr im Büro geraucht werden dürfte, woraufhin die Chefin lachend sagte: "Nee, das ist dann Ihr Problem! Ich werde nicht jedes mal zum rauchen rausgehen!"

Ich habe das damals so hingenommen, weil ich mir dachte, dass ihr bewusst ist, dass ihr laut Gesetz nichts anderes übrig bleiben wird. Zumal das Büro ein kleines Gartenhäuschen ist und sie nur anderthalb Meter laufen müsste, um draußen zu sein... also habe ich das Thema ruhen lassen um es erst wieder aufzugreifen, sobald es soweit ist.

Bis zum 28.02. war ich im Urlaub und habe in dieser Zeit mit dem Rauchen aufgehört, was gut gelingt, da der Kinderwunsch eine wunderbare Motivation ist.
Gestern, am 29., bin ich zum ersten Arbeitstag gekommen und habe meine Chefin freundlich gebeten, ab jetzt doch bitte zum rauchen rauszugehen, woraufhin sie sich sträubte und sagte, sie sehe es nicht ein, und könnte mir lediglich anbieten, "die Tür ein Stück aufzumachen". Ich sagte ihr, dass ich einen rauchfreien Arbeitsplatz fordere, ansonsten müsse ich wohl gehen, und sie nur: "Ja, dann gehen Sie halt!"

Ich konnte das nicht glauben... sie gab mir zu verstehen, dass ich den Schlüssel direkt dalassen kann und ließ mich mit den Worten "Alles Gute noch!" gehen.

Heute habe ich meinen Chef angerufen, der gestern nicht dabei war und von dem ich mir mehr Beistand erhofft hatte. Stattdessen gab er mir die Schuld und behauptete, ich hätte alles "schlecht geplant", da ich ja in 2 Monaten eh ein rauchfreies Büro bekommen hätte (wovon nie die Rede war), UND - dass ich doch lieber später hätte aufhören sollen! Ich hab gedacht ich höre nicht richtig! Ich sagte ihm auch, wie blödsinnig das ist was er da sagt. Er weiß genau, dass ich mir ein Kind wünsche und dafür aufhöre. Dann redete er davon, dass sie ja schon immer im Büro geraucht hätten, dass es ja deren Privaträume sind, woraufhin ich ihm erklärte, dass er eigentlich wissen müsste, dass das nicht so ist, sobald die dort Angestellte haben. Seine letzte Ausrede daraufhin war, dass ich vorher schriftlich ankündigen hätte müssen, dass ich einen rauchfreien Arbeitsplatz ab dem 29. benötige... ist das überhaupt rechtens?

Mir geht es nur noch darum, den Tag gestern bezahlt zu bekommen, da ich ja direkt wieder gehen musste, weil sich die Chefin sträubte, das Nichtraucherschutzgesetz einzuhalten. Ich habe bereits mitgeteilt, dass ich nicht mehr weiter dort arbeiten möchte, doch diesen kleinen Sieg möchte ich noch haben... kann ich das fordern oder ist er im Recht, weil ich vorher nichts schriftlich abgegeben habe?

Mehr lesen

1. März 2016 um 20:37

Nichtraucherschutz
ist in Paragraph 5 der ArbStättV geregelt. Diesbezüglich kannst du dir beim Gewerbeaufsichtsamt deines Landkreises Hilfe/Beratung holen. Da du selber bisher noch geraucht hast, gab es ja keine Notwendigkeit einen rauchfreien Arbeitsplatz einzurichten. Besser wäre gewesen, die Bitte schriftlich zu äußern. Einfach bei Streit die Arbeit zu verlassen, geht auch nicht. Weiter kann ich leider nicht dazu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2016 um 14:39

Hallo,
also ganz unabhängig von der Rechtssprechung, ist es einfach sehr schwierig wenn der Angestellte dem Chef plötzlich Vorschriften macht, wie ihn bitten künftig draußen zu rauchen. Das ist einfach schwierig bzgl der weiteren Beziehung.

Wie schauts denn mittlerweile aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Chef verarscht mich..
Von: amar_12180185
neu
18. März 2016 um 11:31
Mit Kindsvater vor Gericht; suche dringend guten Anwalt!!!!!!!
Von: feliu_12917131
neu
25. Februar 2016 um 13:56
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram