Home / Forum / Recht & Unrecht / Muß ich Schulden von Eltern tilgen?

Muß ich Schulden von Eltern tilgen?

11. März 2005 um 21:25

Hallo zusammen,
ich brauche mal Euren Rat.
Meine Eltern hatten eine Firma und mußten Insolvenz anmelden.
Jetzt hatten sie einen Banktermin um alles zuklären.
Die Bank sperrte sofort das Konto meiner Mutter,obwohl sie auch nur eine Angestellte war.
Das mußten sie aber wieder aufheben,da es nicht erlaubt ist.
Jetzt mein Problem.
Heute bekam ich einen Anruf von meiner Bank.Ich soll vorbeikommen.Sie müßten sich mal mit mir unterhalten.Sie hätten eine negative Meldung von der Schufa bekommen.Ich bin jetzt etwas schockiert.Ich bin nämlich im grünen Bereich und habe bei der Bank keine Schulden.Mir graut es richtig vor Montag.Was wollen die ?
Können die Geld von mir wollen,weil mein Vater Schulden hat ?
Gibt es sowas ,das die Kinder dann ran müssen ?
oh Gott !!!
Toke

Mehr lesen

12. März 2005 um 8:38

Tipp
Poste mal bei www.jura-lotse.de
Das sit ein Juraseite mit Forum.

Gruß

equinox68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2005 um 11:47

Ich denke auch,
soweit du nichts unterschrieben hast, musst du auch für nichts aufkommen.

es wäre ja noch schöner, wenn man immer damit rechnen muss, dass man für den oder den aufkommen muss. das geht ja gar nicht.

ich würde auch nicht zur bank gehen und wenn doch: ABSOLUT NICHTS UNTERSCHREIBEN!!!

einen schufa-eintrag bekommt man übrigend nur, wenn es einen titel gibt, d. h. ein urteil des gerichts oder einen vollstreckungsbescheid. soetwas wird dir vom gericht immer zugestellt und es gibt fristen zur einlegung von rechtsmitteln. wenn du einen eintrag in der schufa hast, musst du vorher sehr viele aufforderungsschreiben und eben schreiben von gerichten (mahnbescheid o. ä.) bekommen haben, ansonsten kannst du gar kein eintrag in der schufa haben!!!


Marleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2005 um 16:15

Keine sorge
1.) du kannst nur in die haftung genommen werden, wenn du eine bürgschaft oder eine ähnliche garantieerklärung unterschriben hast.
2.) ich würd mich von meiner bank nicht "hinbestellen" lassen. ruf mal an und frag, um welche angelegenheit es sich handelt. dann kannst du ja einen termin vereinbaren, der dir gut in den kram passt.
alles gute, m

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2006 um 1:57

Hallo Nicht alleine zur Bank
Hallo
Nicht alleine zur bank gehen.
Nimm dir ein Anwalt.
Die bank will nur Geld von dir sehen
egal ob rechtlich oder unrechtlich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 2:08

Hallo
zuerst zu der bankgeschichte. zu einem schufa eintrag kannst du schon kommen, wenn du z.b. deine handyrechnung mal nicht gezahlt hast, bei vielen dingen schon. auf jeden fall ist ein schreiben ohne angabe eines konkreten sachverhaltes eigentlich nicht so richtig denkbar. rufe bei deiner bank an und frage konkret was sie von dir wollen. die auskunft müssen sie dir zumindest chriftlich geben.
bei schulden der eltern bist du in der haftung eines darlehens mit drin, wenn du mit unterschrieben hast, oder du eine versicherung ausbezahlt bekommen hast, die an eine bank abgetreten war. wenn ein fall über das sozialsicherungsrecht läuft, werden auch deine finanzen mit eingezogen. beispiel: elternteil oder verwande 1. grades werden ein pflegefall, das geld kann vom mann/frau nicht aufgebracht werden, streckt das sozialamt vor und du/verwande 1. grades werden zu kasse gebeten. das trifft aber in diesem fall nicht zu. nur zur info.
lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2012 um 15:03

Sorry, ...
... aber diese Seite ist mit größter Vorsicht zu geniesen. Für eine seriöse Seite sind zu viele Grammatikfehler im Text. So eine Schlampigkeit macht zumindest mich immer sehr misstrauisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest