Home / Forum / Recht & Unrecht / Muss man sich vom Kindsvater alles gefallen lassen? ??

Muss man sich vom Kindsvater alles gefallen lassen? ??

6. März 2015 um 18:06 Letzte Antwort: 14. Juli 2015 um 14:35

Der Kindsvater kümmert sich alle 2 wochen von freitags abends bis sonntags nachmittags um seine tochter alles schön und gut aber 1x im monat kommt das vor das er sie erst um 18:30-19 uhr erst abholen kann. Ich muss dazu sagen er ist mittlerweile verheiratet und hat 2 kinder dazu bekommen...
die frau hat anscheinend große Probleme mit unserer Tochter ( abholen tut sie die nur im äußeren notfall).

ich hab ihn heute geschrieben das das so nicht geht sie um diese Uhrzeit abzuholen er muss ei e Lösung finden und ich werde ein termin beim JA ausmachen zum Klärungsgespräch nr.2... er meint das JA wird auf seiner seite sein, er hat ja ein grund warum er seine tochter so spät abholt...

das kann doch nicht sein oder????


Genauso am papa we wenn er arbeiten geht dann muss die kleine zur oma weil seine frau es nicht nötig hat aufzupassen...

das kann doch alles nicht sein...

hab ich eine chance beim JA???

Vor 4-5 jahren war das JA auf meiner seite da haz er einen ordentlichen arschvoll bekommen...

Mehr lesen

6. März 2015 um 18:36

Also ich finde nicht,
dass das so schlimm klingt - immerhin arbeitet er ja und schlawenzelt nicht irgendwo rum wenn er sie später holt.
Und vor allem schreibst Du, er holt sie Freitag ABENDS, also kann es sich ja höchstens um eine Verspätung von 1 - 1,5 Stunden handeln?!

Ich denke, wenn das alles ist, solltest Du nicht allzu streng sein. Da gibt es echt Schlimmeres. Vor allem bringt so ein Aufriss ja schlechte Stimmung mit sich, die dann vielleicht auch die Kleine zu spüren bekommt.

Und dass die kleine zur Oma geht wenn Papa arbeitet
das ist eigentlich ein normaler Vorgang, den unglaublich viele Elternteile so praktizieren (Oma betreut Kind wenn Mama und Papa arbeiten). Warum sollte er das nicht so handhaben dürfen wie sämtliche anderen auch? Besser so wie wenn sie bei der Frau ist, die sie dann spüren lässt, dass sie die unerwünschte Stieftochter ist...

Toll fände ich, wenn manchmal die Geschwister (oder zumindest eines davon) mal mit ihr zur Oma gehen in dieser Zeit, damit sie sich nicht anders behandelt fühlt!


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. März 2015 um 8:47

Naja,
in einem gewissen Maße kann man ein Betreuen des neuen Partners schon voraussetzen.
Ich stelle mir die Situation für das Mädchen schlimm vor, wenn sie als einzige zur Oma geht weil sie eben nicht in diese Familie gehört. Das wird ihr damit ganz deutlich gezeigt!
Deshalb schrieb ich, dass ich es toll fände, wenn man es "unauffälliger" gestaltet und eins (oder beide) der anderen Kinder dann ebenfalls zur Oma gehen.

Ich war selbst in der Situation des Mädchens als Kind und weiß wie es ist, wenn man als "Besuch" in der eigenen Familie angesehen wird - schrecklich!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. März 2015 um 11:28

Ja,
aber in dem Punkt hat sie recht: ich würde mienem Freund was erzählen wenn er keine Lust hätte auf mein Kind aus der vorherigen Beziehung aufzupassen. In gewissem Maße darf man das erwarten!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juli 2015 um 14:35

Also ich
kann dich verstehen. Es ist total nervig, von jemandem abhängig zu sein, der dann mal so und mal anders kommt und sich gerne die Rosinen rauspickt.
Wünschenswert wäre es natürlich, wenn ihr in einem Gespräch eine Lösung für euch drei findet.
Hat der Vater denn einen Grund für sein Späterkommen?
Hast du ihm deinen Unmut und deine Gründe schon einmal - möglichst ruhig - genannt?
Wie effizient Gespräche beim Jugendamt sind, weiß ich nicht, und sie hängen sicher auch sehr vom zuständigen Gesprächsleiter ab. Kannst du nicht vorab evtl. hingehen und mit denen sprechen und ihre Meinung bzw. Vorschläge anhören?
Alternativ gibt es in größeren Städten allerdings auch eine anonyme und häufig kostenlose Paar- und Familienberatung. Vielleicht geht ihr sonst einmal da hin?
Ich drücke dir die Daumen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: claudili74
1 Antworten 1
|
13. Juli 2015 um 19:17
1 Antworten 1
|
10. Juli 2015 um 15:23
Von: an0N_1266259699z
1 Antworten 1
|
4. Juli 2015 um 8:56
Von: murphy_12445448
2 Antworten 2
|
3. Juli 2015 um 12:07
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook