Home / Forum / Recht & Unrecht / Nachbar..Rücksichtslos,keine Grenzen..Was tun??

Nachbar..Rücksichtslos,keine Grenzen..Was tun??

25. März 2008 um 12:38 Letzte Antwort: 28. Mai 2008 um 15:42

Hallo,

also, ich fange mal so an.
Ich bin mit meiner 2,5j. Tochter, letztes Jahr Oktober umgezogen!
Alles soweit okay..bis ich feststellte das die Wohnungen hier recht hellhörig sind, und der Nachbar über uns, ein echt nerviges & rücksichtsloses Verhalten an den Tag legt!

Es ist so, das ich weiß..das er & seine Freundin(nicht gemeldet dort), in Schichten arbeiten..von daher, bekommt man so einiges mit!

Fakt ist:

Sie stellen um 0.00 Uhr,2.30 Uhr oder in den Mittagszeiten, die WA-Maschine an..ich hören jeden Schritt den sie machen..morgens um 5 Uhr wird am Wochenende die Musik aufgedreht, und letztes Wochenende hatte er,so laut Play station gespielt, das ich dachte es wäre bei bei mir im Zimmer!! Dazu kommt, man hört auch Ihre nächtlichen Aktivitäten (was Gott sei dank, nicht oft vorkommt)...es stört mich einfach, nicht mal richtig Ruhe zu haben, wenn man sie selber mal benötigt!

Ich hatte 1x, schon die nette Begegnung mit den beiden..ich muss sagen, auf mich machten sie einen miesen Eindruck..vorallem,glaube ich..das es sogar öfter seine Freundin ist,die diesen Lärm verursacht..und er letzendlich nichts davon weiß!!
Ich sprach beide, letztes Jahr November gleich darauf an, das ich es unmöglich finde..die WA-Maschine um 3 Uhr Nachts schleudern zu lassen...(damit stritten sie es aber gleich ab)..wobei zu dieser Zeit, die andere Wohnung oben leer stand.. sie sind es definitiv, und das ist grausam..noch so herum zu Lügen!
Selbst mein Kind, hat schon Ängste entwickelt...wenn einer von denen, nachts nachhause kommt...trampeln die so, durchs Treppenhaus..man weiß dann sofort, es geht gleich oben wieder los!

Ich weiß, von meiner Nachbarin..das es schon länger so geht..und Sie selber, auch schon probleme mit Ihnen hatte!Er soll auch sehr aggressiv sein..!

Ich bin, seit dem letzten Wochenende nun schon soweit...es der Verwaltung zu mitzuteilen..da es anscheinend nicht fruchtet bei denen!
Ich finde es furchtbar, so Rücksichtslos zusein!

Vorallem, unter mir wohnt eine ältere Dame, und ich weiß..das Sie, auch meine Tochter laufen hört..aber ich versuche,immer so leise wie möglich zusein..und halte mich, an alle Ruhezeiten!


Habt ihr ähnliche Erfahrungen?Was kann ich vornehmen,ohne Ärger danach zu haben?
Bitte um Info..

Gruss Kerstin

Mehr lesen

25. März 2008 um 15:11

"Nachbar..Rücksichtslos,keine Grenzen..Was tun??"
Hallo Kerstin,
ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen das es solche leute immer geben wird mal mehr und mal weniger schlimm. Auch wenn deine

Gefällt mir
28. Mai 2008 um 15:42

Eigentlich
ganz einfach! Wenn nachts, also nach 10 Uhr wieder Lärm ist, die Polizei wegen Lärmbelästigung/Ruhestörung alarmieren.


Fertig

Mach das ein paar mal und du wirst sehen ob sich Besserung einstellt. Auf jeden Fall würde ich die Verwaltung mit einschalten!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers