Home / Forum / Recht & Unrecht / Neue Mieterin fühlt sich belästigt!

Neue Mieterin fühlt sich belästigt!

11. September 2015 um 19:03

Hallo liebes Forum!

Ich versuche mich kurz zu fassen:
Vor über vier Jahren bin ich in ein Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen pro Aufgang gezogen.
Seit dieser Zeit bewohne ich eine kleine Zweiraumwohnung zur Miete ganz oben im 3. OG.
Vor meinem Einzug wurde durch den Vermieter die Wohnung komplett saniert und auch die Böden in Ordnung gebracht. Bad und Küche sind gefliest, Flur und Wohnstube mit ordentlichem Laminat ausgelegt und das Schlafzimmer wurde mit einem PVC - Belag hergerichtet.
Das Verlegen der Böden wurde mittels Fachmann durchgeführt, ich konnte mir aber heraussuchen, was ich möchte und es wurde eben durch den Vermieter gestellt.
In der Zeit gab es mehrere Untermieterwechsel. Die einen zogen aus wegen geplantem Nachwuchs, der nächste zog zum Lebenspartner und seit kurzem wohnt eine alleinstehende ältere Frau unter mir.
Sie ist den ganzen Tag zu Hause und kam heute zu mir, weil sie meinte sie kann die Trittgeräusche nicht mehr hören und ob ich mit Holzschuhen durch die Wohnung laufe.
Ich hab versucht das sachlich zu klären, dass sich bisher keiner darüber beschwert habe und ich normale Hausschuhe mit Gummisohle trage. Aus gesundheitlichen Gründen bin ich leider auf eine ordentliche Sohle angewiesen und kann nicht ständig auf Socken durch die Räume schleichen.
Jedenfalls haben alle meine ehemaligen Untermieter nie etwas gehört. Hatte mit denen immer Kontakt und hab nachgefragt, weil ein Hund bei mir lebt. Nie hat einer was gehört, außer eben die normalen Wohngeräusche. Die bleiben bei so vielen Mietern nicht aus.
Kann mir jemand sagen, ob mir diese Frau jetzt zum Verhängnis werden kann? Ich bin Asthmatikerin und werde definitiv keinen Teppich auslegen. Bekommt sie dennoch Recht?

Verzweifelte Grüße,
Daphne

Mehr lesen

19. September 2015 um 18:28

Danke Dir!
Dieser Link war äußerst hilfreich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2015 um 15:47

Vllt liegt es am Hund
hallöchen
also ich kann mir vorstellen das dein Hund vllt für die Geräusche in der Wohnung deiner Nachbarin verantwortlich ist. Die kann die aber nichts wenn du auf die Ruhezeiten achtest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2015 um 16:29

Neue Mieterin fühlt sich belästigt
Mach dir da keine Sorgen, ich hatte in einem Haus eine Nachbarin die es gerne gesehen hätte, wenn ich unten an der Haustür meine Schuhe ausgezogen hätte, wenn ich vom Schichtdienst ( bin bei der Feuerwehr und trage Sicherheitsstiefel ) gekommen bin. Ich wiege keine 80 kg und für normale Schrittgeräusche ist jeder zur Akzeptanz verpflichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam