Home / Forum / Recht & Unrecht / Polizeiliches Führungszeugnis & neuer Job

Polizeiliches Führungszeugnis & neuer Job

28. Juli 2013 um 14:56 Letzte Antwort: 23. März 2014 um 10:43

Hallo,

ich habe nach 7monatiger Arbeitslosigkeit eindlich wieder einen Job gefunden, wenn auch vorerst halbtags. Ich arbeite am Empfang eines Seniorenzentrums der AWO. Nun möchte mein Arbeitgeber noch ein polizeiliches Führungszeugnis haben. Dies habe ich beantragt und war ziemlich entsetzt als ich gesehen habe das es zwei Einträge enthält. Ich wurde rechtskräfitg am 17.11.2010 und 27.03.2012 wegen Betruges (1. Verurteilung Warenbestellung durch meinen EX-Mann auf meinen Namen und nicht Bezahlung, 2. Verurteilung ich habe dem Arbeitsamt zu spät mitgeteilt das ich wieder Teilzeitbeschäftigt bin) verurteilt. In der ersten Sache lagen die Tagessätze bei 40 und in der zweiten bei 70. Mein Anwalt sagte mir seinerzeit ich könne froh sein, denn so wäre ich nicht vorbestraft. Daher bin ich auch nicht davon ausgegangen das diese Sachen im FZ stehen. Im Einstellungsbogen habe ich die Frage nach einer Vorbestrafung auch mit nein beantwortet.

Jetzt habe ich natürlich große Angst den Job wieder zu verlieren auf Grund des Eintrags.

Können diese beiden Einträge zu einer Kündigung führen? Stehen diese beiden Einträge auch im erweiterten Führungszeugnis?

Mehr lesen

22. August 2013 um 17:56

Re
Hallo,

das sind ja nicht wirklich schlimme Taten um dir die Arbeitsstelle nicht geben zu müssen. Wenn die sagen, warum du bei dem Einstellungsbogen, Nein bei der Frage nach einer Vorbestrafung angekreuzt hast dann sag denen dass du selber nicht gedacht hättest, da einen Eintrag zu haben.

Grüße,
Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2013 um 15:34

RE:
Hallo,

die Angabe falscher Tatsachen im Bewerbungsbogen legitimiert den Arbeitgeber zur Entlassung, unabhängig von der schwere der Eintragung.

Wenn Eintragungen im "kleinen" Führungszeugnis stehen, dann sind diese erst Recht im erweiterten FZ zu finden.

MfG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2014 um 10:43

Neuer Job
Hallo , wollte fragen ob es mit dem neuen job geklappt hat , habe auch ein eintrag und einen neuen job bekommen in einem pflegeheim und muss ein polizeiliches führungszeugnis vorlegen , kann es sein das ich die kündigung bekomme ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen