Home / Forum / Recht & Unrecht / Polizist sprach auf meiner Mailbox

Polizist sprach auf meiner Mailbox

14. Februar 2012 um 16:31

Gestern gegen 15.00 Uhr erreichte mich ein komischer Anruf von einem Polizisten. Der Anruf war unterdrückt, also ging ich nicht dran. Der sprach mir dann auf meiner Mailbox, stellte sich erst mit Namen vor, und sagte das er grade in abgeschlossene Verträge und Telefonanrufe ermitteln würde und es schön finden würde, wenn ich mal zurückrufen würde...es würde um eine Person XY gehn. Nunja ich kenne diese Person überhaupt nicht und ich weiss auch garnicht woher dieser Polizist meine Nummer hat, da ich diese Nummer auch erst seit einem halben Jahr habe, ist auch kein Vertragshandy sondern Prepaid. Nach dem Namen dieses Polizisten habe ich schon gegooglet, der existiert wirklich bei unserer Dienststelle in meinem Ort, allerdings ist er da eher für die Pressearbeit zuständig. Wenn das ein Fake Anrufer wäre, könnte er also ohne weiteres diesen Namen über das Internet haben. Jedenfalls kommt mir das alles etwas komisch, ist es mittlerweile üblich das die Polizei keine Vorladungen mehr verschickt, und mit unterdrückter Nummer einen anruft?

Mehr lesen

14. Februar 2012 um 19:58

Ruf doch an
Ruf in der Dienststelle an und frag doch einfach, ob er angerufen hat und worum es geht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen