Home / Forum / Recht & Unrecht / Problem mit Ebay Käuferin - Betrugsversuch

Problem mit Ebay Käuferin - Betrugsversuch

27. August 2014 um 19:54

Hallo
Ich habe Ärger mit einer Ebay Käuferin. Ich habe ihr eine Barbie Sammlung - 47 Stück + ca. 100 Kleider für 66 verkauft. Im angebot waren 3 große Detailsfotos eingebunden (Trixum). Nach Erhalt der Puppen behaupetet sie, die Hälfte der Puppen sei defekt, Haare abgeschnitten, beschmiert. Ich bin mir sich, das alle Puppen ok sind.
Sie will 22,-- zurück und fährt gleich harte Geschosse auf - Käuferschutz, Meldung bei Ebay .....
Ich bin mir sicher, sie will einfach nur weniger bezahlen, obwohl für die Menge war es ein Spottspreis.
Ich glaube, sie macht das in betrügerischer Absicht, aber bei Ebay kann man ja als Verkäufer damit nichts werden - die entscheiden ja so gut wie immer für die "armen" Käufer.
Ich bin mir auch fast sicher, das die selbe Kundin unter einem anderen Account bereits bei mir gekauft hat, und sich damals genauso verhalten hat.
Hat jemand von euch auch schonmal solche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

28. August 2014 um 7:00

Fotos
also ICH mache Immer von allen Teilen extra Fotos. Aber wenn Deine Fotos detailreich sind, dann lass SIE doch Fotos schicken, die beweisen, dass die Puppen den Zustand aufweisen, dann kannst Du doch anhand DEINER Aufnahmen sehen, dass es evtl. NICHT so ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Raumsprays
Von: whitewitch69
neu
3. August 2014 um 16:27
Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen