Home / Forum / Recht & Unrecht / Rat in Einkommensteuer gesucht, wegen hoher Nachzahlung

Rat in Einkommensteuer gesucht, wegen hoher Nachzahlung

25. Oktober 2012 um 12:53

Hallo

ich habe vom Finanzamt eine Steuernachzahlung von 1200 Euro für 2011 erhalten, dagegen waren für das Jahre 2010 nur ca. 320 Euro, ich bin in der Altersteilzeit, der Aufstockungsbetrag muss versteuert ist ja ok, nebenbei habe ich ein paar Schreibarbeiten erledigt, aber davon wird man auch nicht reich, das dürfte die Nachzahlung in so einer Höhe nicht rechtfertigen. Wieso ist die Steuernachzahlung für 2011 so hoch?

Habe Einspruch eingelegt, daraufhin kam vom Finanzamt ein Schreiben, dass es auch nach erneuter Prüfung der Unterlagen keine Änderung der Besteuerungsgrundlagen ergibt. Hat das Finanzamt schon eine Prüfung der Unterlagen durchgeführt und wer prüft überhaupt erneut die Unterlagen? Weiß jetzt nicht genau, was ich jetzt machen soll.

Für Antworten wäre ich Euch sehr dankbar und lieber Gruß

Thaline8

Mehr lesen

6. November 2012 um 8:58

Schnellstens ...
... zu einem Steuerberater gehen.

WIR können hier weder Ihre Steuerunterlagen prüfen (mangels Einsichtnahme), noch können wir Ihnen eine rechtsverbindliche Auskunft geben.

Da das Finanzamt aber lediglich die von Ihnen eingereichten Zahlen und Unterlagen bearbeiten kann, scheinen Sie zu hohe Zahlen eingereicht zu haben.

Letztendlich ist die Nachzahlung so hoch, weil Ihre Einkünfte ein höhere Einkommensteuer ergeben, als Sie mit der Lohnsteuer vorausgezahlt haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen