Home / Forum / Recht & Unrecht / Reparatur ohne Zustimmung

Reparatur ohne Zustimmung

1. Januar 2009 um 21:03

Hallöchen,

ich brauche dringend euren Rat.
Kürzlich ist der Drucker meiner Schwiegermutter kaputt gegangen und da sie keine Papiere von diesem hatte (ausser den Kassenzettel), sollte ich mit dem Drucker zum Händler fahren und mich erkundigen. Der Drucker ist etwas älter als ein Jahr. Wir dachte halt dass vielleicht zwei Jahre Garantie drauf wären.
Nun komm ich da an, schildere meine Geschichte:

"Drucker geht nicht , zeigt dass keine Farbe mehr drin ist. Obwohl wir gerade ne neue rein haben.
Nun haben wir keine Papier mehr und wollen wissen ob er über Garantie gemacht werden kann. Wenn denn Garantie noch drauf ist."
Meine Daten werden in Computer reingetippt.
Frau vom Service:
"Also ich erkundige mich beim Hersteller ob noch Garantie ist wenn nicht ruf ich Sie an."
Ich:
"Ja bitte. Weil wenn man die Reparatur selber zahlen muss dann wird es meine Schwiegermutter sicherlich nicht wollen und ich glaub für so Geld kann man sich ja gleich nen neuen kaufen."

Frau vom Service hatte mir versprochen , erst bei mir zu melden. War auch verständnisvoll und glaubwürdig (schein).

Nun zwei TAge später kommt der Anruf.
Wir können den Drucker abholen der ist fertig.Ich war erstmal froh dass es über Garantie ging und sagte auch das es schön ist dass es über garantie geklappt hat. und die frau so "nö nö Sie müssen dass schon selbst zahlen." ich war erst mal schockiert und fragte wie viel. und da meint die doch 55 Euro. zUm vergleich der drucker hat neu 65 euro gekostet. Ich hab dann gefragt für was soviel geld und sie meint so die farbe wäre alt gewesen und düsen verstopft. zur erinnerung wir haben neue farbe rein und jetzt haben die die neue farbe als alt abgestempelt , sie weggeschmissen und neue reingesetzt. ich hab dann gesagt dass die farbe net 55 euro kosten kann und sie meinte dass 10 euro für farbe und rest für die zeit des technikers. und ich soll gefälligst dass ding abholen und bezahlen und nicht so frech reden. und das man nicht alles umsonst bekommen kann...... . hat mir dann auch mit gericht und so gedroht. nun weiss ich net was ist machen soll.ich habe ja nie um reparatur gebeten und auch hab ich ihr gesagt sie soll mich erst anrufen.
Was meint ihr muss ich jetzt zahlen oder überhaupt, was soll ich tun? wie soll ich mich verhalten???
Bitte bitte helft mir.
Danke

Mehr lesen

3. Januar 2009 um 18:55

Erledigt
Hat sich erledigt. Hab mich beim Chef beschwert. Hab dann den Drucker kostenlos zurück bekommen, nur ohne die neue Farbe. Aber auch wurscht! So jetzt hab ich endlich keine Kopfschmerzen mehr.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen