Home / Forum / Recht & Unrecht / Riesen Problem!!!

Riesen Problem!!!

22. März 2011 um 4:53

Hallo ihr Lieben,

ich habe wirklich ein riesiges Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann!
Ich habe vor knapp zwei Jahren mit dem Führerschein angefangen, habe aber lange Zeit aus finanziellen Gründen aufgehört und im Februar wieder angefangen. Die theoretische Prüfung hatte ich schon in der Tasche. Jetzt hatte ich vor etwa drei Wochen die praktische Prüfung, doch ich bin durchgefallen. Ich bin die erste halbe Stunde wirklich super gefahren, aber dieser dumme Fahrlehrer hat mir während der gesamten Prüfung die ganze Zeit scheiß Handzeichen gegeben, um mir zu "helfen", die mich total überfordert haben und auch zum Teil zweideutig waren und letztendlich war ich durch diese Handzeichen von dem Fahrlehrer so verwirrt, dass ich mich total verhaspelt habe und einen schwerwiegenden Fehler begangen habe.
Der Fahrlehrer hat mir den 24. März als Wiederholungstermin gegeben, aber ich wollte lieber den 21., damit ich zur Vorsicht (falls ich am 21. März krank bin oder sonst was dazwischen kommt) und das ging vom Fahrlehrer auch soweit klar, doch durch einen sehr wichtigen Termin auf der Arbeit konnte ich gestern (21. März) nicht zur Prüfung.
Das habe ich auch vor knapp zwei Wochen dem Fahrlehrer per sms geschrieben, also noch rechtzeitig. Ich habe zwar keine sms zurück bekommen, aber ich dachte das geht schon so klar, da wir ja sogar vereinbart hatten, dass falls mir am 21. was dazwischen kommt, dass ich immer noch am 24. die Prüfung machen kann, sogar, wenn mir etwas spontan dazwischen gekommen wär. Gestern Abend (21. Februar) habe ich ihn angerufen, um zu klären wie wir das dann am Donnerstag (24. März) machen und wann ich vorher nochmal Fahrstunde habe und dann schnauzt der mich total zusammen, ließ mich nicht zu Wort kommen und dann kam raus, dass der die sms gar nicht bekommen hat. Er war so wütend und meinte, dass er diese Unzuverlässigkeit nicht mehr mit macht (Ich war nie unzuverlässig. Nur einmal krank und habe 3 Stunden vorher abgesagt und auch ein ärztliches Attest vorgewiesen) und keine Lust mehr hat usw. und irgendwann hat er einfach aufgelegt. Das Problem ist jetzt: Mein Antrag läuft jetzt ab und das war sogesehen meine letzte Chance, sonst kann ich nochmal komplett von vorne anfangen!!!
Aber was soll ich jetzt nur machen? Diese Woche ist meine letzte Chance.. Und wieviel das alles gekostet hat und dann von dem so eine scheiße!! Ich mein.. ich bin sogesehen wegen dem durchgefallen, weil er mir so komische zweideutliche Handzeichen gegeben hat, um mir zu "helfen", was mich dann aber so verwirrt hat, dass ich nen Totalabsturz hatte. Das kann doch wohl nicht angehen!!! Und jetzt lässt der mich so fallen, selbst wenn er meine sms nicht bekommen hat, dann fragt man doch als Fahrlehrer nochmal nach bzw. macht auch einen Termin aus!! Und rechtmäßig ist das doch alles auch nicht!!!
Bitte helft mir!!

Mehr lesen

22. März 2011 um 6:38

Oh Mann..
DU wusstest doch, wie wichtig die Prüfung ist, warum schreibst Du nur eine läppische SMS und rufst nicht direkt an? Hätte genauso lange gedauert und Du hättest direkt eine Rückmeldung bekommen. Wieso sollte der Fahrlehrer DICH anrufen? Für ihn war der Termin klar! Wenn Du die gespeicherte SMS noch hast (da steht ja dabei, wann sie gesendet wurde), kannst Du ja im direkten Gespräch beweisen, dass Du die SMS geschrieben hast. Versuches es so noch einmal und sprich ihn dann gleich nochmal auf die Handzeichen an. Vlt. hast Du noch eine Chance.

Gefällt mir

30. November 2011 um 12:10

Mal so !
Hallo,
ganz ehrllich er hat schon viele Sachen gemacht um Dir zu helfen, Handzeichen sind verboten!!!! Und 3 Stunden vor der Fahrstunde absagen wird in den meisten Fällen zu 75% verrechnet!
Alles sogar rechtens!
Wie war denn Jetzt dein Termin?
Deine Prüfung?!?!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen