Home / Forum / Recht & Unrecht / Scheinehe vorwurf!!!!Wer hat Erfahrung!!wissen nicht weiter

Scheinehe vorwurf!!!!Wer hat Erfahrung!!wissen nicht weiter

18. April 2007 um 1:42

Hallo ihr Lieben
ich heiße jasmin ich habe zwei Kinder im Alter von 9Jahren(von meiner ersten Ehe)und 2-J fünf monaten.Ich habe die Deutsche Staatsbürgerschaft hatte vorher die Türkische,ich bin hier Geboren und aufgewachsen.Ich habe vor fast drei jahren in der Türkei Geheiratet. Meinen Man habe ich in der Türkei kennengelert und habe auf die schnelle geheiratet weil ich in der zeit Schwanger war (nicht von meinem Man)ich hatte Angst das meine Eltern die Schwangerschaft mitkriegen das ist bei uns strängstens verboten ohne Ehe kinder zu bekommen,aber ich wußte wenn ich Verheiratet wäre konnten die nichts mehr sagen und deshalb habe ich auch innerhalb von drei wochen geheiratet.Es hat nur paar monate gedauert bis er seinen visum bekam.Es lief eigentlich alles gut er hat die Vaterschaft anerkannt und kümmert sich auch um unseren Sohn.Aber am 15.Jan.07 haben wir Besuch vom Auländeramt bekommen und an dem Tag war mein Man leider nicht da mein Schwager war zu Besuch und das Auländeramt behauptet das ich eine Scheinehe habe und angeblich mit meinem Schwager zusammen wäre,was aber nicht stimmt! die haben einfach meinen Man von der Wohnung abgemeldet und erlauben die erneute Anmeldung nicht,die meinen das er sich dort Anmelden soll wo er Lebt aber er lebt mit mir zusammen ich weiß nicht was ich machen soll.Zusätzlich sind wir Hartz4 empfänger und die Hilfe wurde auch eingestellt weil das Ausländeramt der Arge mitgeteilt hat das wir eine angeblich erwiesene Scheinehe haben wir wissen nicht wie wir unsere kinder ernären sollen ich bin Hilflos verzweifelt.Unsere Heiratsurkunde ist für die unintressant und die Leute die unsere Ehe bezeugen können auch wie Bitte soll ich es beweisen das es keine Scheinehe ist ich kann ja wohl schlecht intim neben denen werden,und wenn ich es nicht beweisen kann was wird mit uns???wer kann mir einen Rat geben,ich bin mit dem nerven am Ende,ich gebe zu das unsere Ehe am anfang nicht aus Liebe war zumindest meinerseits aber nach dem wir Geheiratet haben ist alles sehr schön wir Lieben uns und ich wüßte nicht was ich ohne meinen Man machen würde ich will garnicht dran denken ..

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 20:00

Scheinehe
hallo, das hört sich nicht gut an, nehm dir so schnell wie möglich einen Anwalt am besten einen der von familien und ausländerrecht ahnung hat.mit dem bezahlen würde ich mir auch keine gedanken machen, du kann st prozesskostenhilfe beantragen.
wünsche euch viel glück!
canansophie

Gefällt mir

30. Juni 2007 um 14:44

Hallo
Ich habe einen ausländer geheiratet und wir haben ein Kind wir bekommen glaube ich alle zwei monate eine Kontrolle so ist das an deiner stelle ist das nicht in ordnung und entschuldige ich kann das nicht ganz glauben denn diese leut fragen bei nachbarn schaun im Schlafzimmer und Bad auserdem hast du zeit deinen mann nachhause zu holen.Sie haben keine cance wenn es eine wirkliche Ehe ist. Rufe bei der Fremdenpolizei an und sage das diese Beamten nicht ordendlich ihrer arbeit nachgegangen seien bringe neutrale zeugen sowie ich bin mit meinen mann die erste zeit überall mitgegangen.Da dürften sich sicher zeugen auf tun. Sonnst gehe noch zur zeitung und sag das auch und es gibt frauen hilfe auch ausländerhilfe bei uns ist das Help in Hand auch Veppas
Mach dir keine Sorgen es wird alles gut

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Servicwüste Deutschland unterstützen?
Von: mauusenina
neu
26. Juni 2007 um 13:28
Nötigung im Straßenverkehr? Bitte lesen ...
Von: vanilliasky
neu
25. Juni 2007 um 20:47

Diskussionen dieses Nutzers

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen