Home / Forum / Recht & Unrecht / Schlimme, nervige Nachbarn!

Schlimme, nervige Nachbarn!

26. Juli 2010 um 12:02

Hallo Leute

Ich hätt', da folgendes Problem:
Neben mir wohnt eine Nachbarin die ihre vom Staat zahlende Wohnung wie eine Urlaubswohnung vermietet jedes halbes Jahr sehe ich da neue Gesichter in der Wohnung und die eigentlicher Mieterin sitzt in Polen und kommt dann mal für paar Monate wieder nach Deutschland. Der Knüller kam jetzt Ende Mai2010 diesmal wohnen da wieder irgendwelche Verwanten/Freunde mit zwei Kindern.
Von offizieler legalen Anmeldung in der Wohnung ist echt keine Rede.

Aufjedenfall ist der Umgang mit den Kindern schrecklich!
Ich schätze die beiden Kinder zwischen 4-6 Jahre alt...
Die Kinder machen von Morgens bis spät Abends Krach, obwohl die nach den Uhrzeiten her schon längst im Bett sein sollten.
Die Eltern sind auch nicht besser, die sitzen bis spät in die Nacht, labern, rauchen und grillen
(Mitten in der Woche), der Gestank und die Lautstärke sört sehr!
Immerhin gibt es Leute wie meine Eltern, mein Freund und mich die arbeiten oder zur Schule müssen.
Aber anscheind kennen die ja so was nicht, wenn man den ganzen Tag nur zu haus sitzt....

Jedoch finde ich es immer noch am schlimmsten, dass man die Kinder mehrmals am Tag (jede 20 min - einmal pro Stunde) unglaublich laut schreien hört....
Und man vergesse nicht das Schreien von der Mutter.
Wie ich es schon ein paar mal mit gerkiegt hab', sind es wirklich manchmal nur Kleinigkeiten:
Das Kind stößt ein Becher oder sonst was um und schon geht dieser Lärm los....
Oder es spielt mit einer Wasserpistole und macht außersehen was nass....
Da halte ich es für nicht nötig, das Kind derbst an zu schreien und zu schlagen
Erziehung gleich null!!!

Ich spiele schon mit dem Gedanken, es irgendwo melden zu gehen, aber ich weiß noch nicht wirklich wo....
Polizei, Jugendamt???

Ich würde gern von euch paar Vorschläge lesen. Danke!

Mfg

Jacky

Mehr lesen

26. Juli 2010 um 12:09


Verzeiht mir die Grinse-Smily's mitten im Text
Da sollte eigentlich volgendes Zeichen sein:
Hab leider nicht auf das "D" danach geachtet....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wenn die weitere Schulbildung verhindert wird
Von: mera_12241141
neu
10. April 2013 um 21:41
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen