Home / Forum / Recht & Unrecht / Schnelle Hilfe

Schnelle Hilfe

16. April 2018 um 17:12

Hallo
Ich hab da mal einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.
Mein Freund hat eine Tochter mit seiner ex Freundin. Er hat sie jetzt alle 14 Tage von Freitag (Freitags ist kein Muss sonder erst ab Samstag laut Gericht) bis Sonntags. Sie kommt immer in der gerade Woche zu uns sprich Woche 2,4,6 usw.
Mein Freund hat seit längerem eine neue Arbeit, in der Woche wo die kleine zu uns kommt hat er spät Dienst und ich früh. Im Januar aber hatte er einen Autounfall das heißt ich ein Auto gibt es nicht mehr. Er braucht diese Auto aber um zur Arbeit zu kommen und ich kann derzeit kein Auto fahren (wegen einer Operation am Fuß. Jetzt war die ex bei einem Anwalt und fordert das sie ihre Tochter nicht mehr bringen möchte. Er kann seine Schicht aber nicht wechseln weil es einfach nicht geht. Wir wollten dann Wochenende tauschen sodass er sie in der Früh Dienst Woche hat aber sie macht da nicht mit. Wir haben keine Möglichkeiten sie zu holen. Und in dem. Brief steht wenn wir das nicht schaffen dann fechtet sie das umgangsrecht an. Ich finde es ein bisschen blöd weil sie stellt sich immer quer egal bei welches sachen.
Zudem hat mein freund auch weder das Sorgerecht noch sonst was, kann er trotzdem sagen das das kind zb bei seiner Schwester schläft oder darf die ex das verbieten??? 

Mehr lesen

19. August 2018 um 23:38
In Antwort auf user25552

Hallo
Ich hab da mal einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.
Mein Freund hat eine Tochter mit seiner ex Freundin. Er hat sie jetzt alle 14 Tage von Freitag (Freitags ist kein Muss sonder erst ab Samstag laut Gericht) bis Sonntags. Sie kommt immer in der gerade Woche zu uns sprich Woche 2,4,6 usw.
Mein Freund hat seit längerem eine neue Arbeit, in der Woche wo die kleine zu uns kommt hat er spät Dienst und ich früh. Im Januar aber hatte er einen Autounfall das heißt ich ein Auto gibt es nicht mehr. Er braucht diese Auto aber um zur Arbeit zu kommen und ich kann derzeit kein Auto fahren (wegen einer Operation am Fuß. Jetzt war die ex bei einem Anwalt und fordert das sie ihre Tochter nicht mehr bringen möchte. Er kann seine Schicht aber nicht wechseln weil es einfach nicht geht. Wir wollten dann Wochenende tauschen sodass er sie in der Früh Dienst Woche hat aber sie macht da nicht mit. Wir haben keine Möglichkeiten sie zu holen. Und in dem. Brief steht wenn wir das nicht schaffen dann fechtet sie das umgangsrecht an. Ich finde es ein bisschen blöd weil sie stellt sich immer quer egal bei welches sachen.
Zudem hat mein freund auch weder das Sorgerecht noch sonst was, kann er trotzdem sagen das das kind zb bei seiner Schwester schläft oder darf die ex das verbieten??? 

Hallo!

Ich würde euch empfehelen euch an eine Mediatorin/ Mediator zu wenden.
Ich weiß aber nicht genau wo man so jemanden findet. Vielleicht mal beim
Familiengericht nachfragen. Mediatore sind so etwas wie Streitschlichter.
Die Paare treffen sich da und tauschen sich aus. Selbst wenn die Frau das
nicht will würde ich es euch empfehlen. Mediatore können deinem Freund
bestimmt auch über seine Rechte beraten. Aber es kommt auf jeden Fall
immer gut an, wenn es deinem Freund wichtig ist seine Tochter zu sehen.

Viel Glück

<lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hochzeit Indisch/Deutsch mit Duldung
Von: anonym-bleibich97
neu
31. Juli 2018 um 19:14
als Rentner zur Tafel
Von: liv.3
neu
18. Juli 2018 um 11:08
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen