Home / Forum / Recht & Unrecht / Schulden ohne schriftl. Vertrag einfordern

Schulden ohne schriftl. Vertrag einfordern

19. Oktober 2011 um 21:28

Hallo ihr alle!
Ich habe ein Problem und vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen..

Letztes Jahr war ich in Australien und habe mir dort zusammen mit einem Mädchen aus Italien ein Auto gekauft.
Wir haben uns dort kennengelernt und sind für einige Monate zusammen gereist. Nach 5 Monaten musste ich aufgrund eines Krankheitsfalls sehr kurzfristig zurück nach Deutschland und wir haben es so abgesprochen, dass sie das Auto behalten darf und mir meinen Anteil nach Verkauf wiedergibt.
Insgesamt geht es um einen Betrag von ca. 1200 Euro.

Einen schriftlichen Vertrag gibt es nicht, allerdings haben wir bei Facebook öfters über das Thema geschrieben und aus den Nachrichten geht hervor, dass sie mir noch Geld schuldet und anfangs auch noch gewillt war, mir dieses zurückzugeben.
Auf die letzten Nachrichten hat sie gar nicht mehr reagiert und ich weiss leider auch nicht, welche Möglichkeiten ich habe, um an mein Geld zu kommen.
Lohnt es sich einen Anwalt einzuschalten, bzw. reichen Facebook Nachrichten überhaupt aus, um Schulden zu belegen? Im Zweifelsfall könnte sie ja auch einfach behaupten, mir nie Geld geschuldet zu haben...

Vielleicht habt ihr ja eine Idee,
liebe Grüße!

Mehr lesen

20. Oktober 2011 um 7:59

In Deutschland würde es noch SInn machen
das Geld durch einen Mahnbescheid versuchen einzutreiben.

Aber im Ausland sehe ich die Chancen gleich Null dass du dort zu deinem Geld kommst. Du kennst die dortige rechtslage nicht, wißt nicht welche Schritte erforderlich sind um sein geld gerichtlich einzutreiben. Das heißt ohne Anwalt wird gar nichts gehen. Du wirst gutes Geld schlechtem hinterher schmeißen.

Buche es auf das Konto Lebenserfahrung ab und vergiss es.

LG
Heiner

Gefällt mir

23. Oktober 2011 um 16:42

...
Vielen Dank erstmal für die Antwort. Ich habe ihr jetzt mal ein bisschen Druck gemacht und mit einem Anwalt "gedroht" daraufhin hat sie mir versichert, mir das Geld innerhalb von 3 Wochen zu überweisen..
Wenn sie sich daran hält bin ich wohl noch mit einem blauen Auge davongekommen..
LG

Gefällt mir

25. November 2011 um 22:48

Hallo
Hallo,
ich kann Ihnen gerne weiterhelfen. Forderungen sind in Italien mittlerweile auch eintreibbar geworden. Wenn über Facebook geschrieben wurde, gilt das natürlich als Beweis. Weiteres bitte über PN.

MfG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen