Home / Forum / Recht & Unrecht / Schwanger in der 2. Ausbildung

Schwanger in der 2. Ausbildung

21. August 2011 um 16:54

Hallo Leute,

Seit anfang August habe ich meine 2. Ausbildung begonnen. Ich habe bereits eine Ausbildung als Einzelhandelskauffrau abgeschlossen, wollte in diesem Beruf jedoch nicht weiter arbeiten, da er mir keinerlei Freude bereitet hat. Ich hatte dann das Glück und habe eine 2. Ausbildung in der Verwaltung bekommen und jetzt habe ich erfahren, dass ich völlig unerwartet schwanger bin. Ich habe eine Pille nicht vertragen und daraufhin eine neue bekommen, irgendwas muss bei dem Wechsel schief gelaufen sein. Für mich steht fest, dass ich das Kind bekommen möchte, aber andererseits steht mein Leben jetzt total auf dem Kopf. Ich weiß nicht, ob ich es schaffe die Ausbildung und das Kind unter einen Hut zu bekommen. Wenn ich die Ausbildung jetzt abbreche, was steht mir dann zu? Ich müsste mir wahrscheinlich in meinem alten Beruf einen Job suchen, aber wer nimmt mich denn für eine kurze Zeit bis zum Mutterschutz? Ich bin am verzweifeln :'(

Liebe Grüße

Mehr lesen

23. August 2011 um 10:19

Sprechen ...
... Sie doch einmal mit Ihrem Ausbilder. Es dürfte vielleicht auch einen Betriebsrat geben, der Ihnen weiterhelfen kann.

Ansonsten könnte ich Ihnen nocht dies hier empfehlen:
http://www.ekiba.de/796.php
http://www.profamilia.de

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen