Home / Forum / Recht & Unrecht / Schwanger mit 21, ohne Ausbildung/Studium

Schwanger mit 21, ohne Ausbildung/Studium

2. November 2013 um 19:49 Letzte Antwort: 4. November 2013 um 9:35

Hallo zusammen!
Ich bin nach meinem Abitur ins Ausland gegangen (bzw. bin immer noch dort) habe meinen Freund kennen gelernt und bin nun in der 13.Woche schwanger.

Da mein Freund auch noch 1 Jahr studiert, mache ich mir natuerlich sehr viele Sorgen, wie ich finanziell mit dem Baby klar komme. Ich kann auch weder bei meinem Vater oder Mutter wohnen, da beide sehr kleine Wohnungen haben.

Also worauf habe ich Anspruch?
Kindergeld 184 Euro
Elterngeld 300 Euro
Zuschuss fuer eine Erstaustattung kann ich beantragen

Und was noch? Muss ich Hartz4 beantragen, da ich ja vorher noch nie gearbeitet habe? Und habe ich Anspruch auf Wohngeld?

Ich waere wirklich dankbar, wenn sich jemand die Zeit nehmen wuerde mir vielleicht die Sachlage zu erklaeren oder auch aus eigener Erfahrung zu berichten.


LG Jojo


PS: Bitte keine Beleidigungen oder Ausdruecke wie "Schmarotzer" verwenden, wie ich das schon in anderen Themen gelesen habe. Ich fuehle mich auch nicht wohl, Geld vom Staat anzunehmen, und habe auch vor, so bald wie moeglich mit meinem Studium anzufangen.

Mehr lesen

2. November 2013 um 21:42

Elterngeld?
Bekomme ich ueberhaupt Elterngeld, wenn ich vorher keinen festen Arbeitsvertrag hatte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2013 um 10:58
In Antwort auf an0N_1230755099z

Elterngeld?
Bekomme ich ueberhaupt Elterngeld, wenn ich vorher keinen festen Arbeitsvertrag hatte?

Hallo!
Ja Du bekommst den Sockelbetrag von 300.-Euro wenn Du nicht gearbeitet hast!
Über wen bist Du denn krankenversichert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2013 um 9:35

KK
Ich bin bei der Technikerkrankenkasse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam