Home / Forum / Recht & Unrecht / Schwanger und befristeter Vertrag - Mutterschaftsurlaub?

Schwanger und befristeter Vertrag - Mutterschaftsurlaub?

21. April 2016 um 11:59

Hallo,

ich habe vor 2 Wochen erfahren, dass ich schwanger bin Bin gerade 5+5 und mein errechneter ET wäre der 17.12.2016. Mein Arbeitsvertrag endet am 22.06.2016 und wird dann erneut für ein Jahr verlängert.
Jetzt habe ich 1. ein schlechtes Gewissen, weil ich es glaube ich verheimlichen werde, bis mein Vertrag verlängert wird. Ich hätte es aber so oder so die ersten 3 Monate verheimlicht..

Natürlich ist mir mein Krümmelchen wichtiger als mein Arbeitgeber, und ich möchte für ihn das beste herausholen. Wie ist es da genau mit dem Mutterschaftsgeld & Elternzeit?

Wenn ich jetzt 6 Wochen vor ET aufhöre, müsste mein Arbeitgeber und meine KK mir 3 Monate volles Gehalt zahlen. Wie ist es denn dann bis mein Vertrag ausläuft? Werde ich dann nach den 8 Wochen nach ET gekündigt?

Was für Rechte habe ich denn noch?

Bin bisschen verwirrt.. Möchte das beste für mich und mein Kind herausholen, und all meine Rechte nutzen..

Vielen Dank!

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Umgangsrecht mit meiner Tocher
Von: werner157
neu
19. April 2016 um 22:42
Entbindungspauschale und Elterngeld?
Von: bryony1311
neu
19. April 2016 um 13:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen