Home / Forum / Recht & Unrecht / Schwangerschaft ohne rechtliche folgen für den Vater?

Schwangerschaft ohne rechtliche folgen für den Vater?

26. Dezember 2012 um 18:16

Hallo zusammen,

ich befinde mich akutell in folgender Situation:
Ich bin 21 und Student, meine Freundin 18 und Schülerin und wir sind seit 13 monaten zusammen.
Wir haben uns in letzter Zeit oft gestritten, und die Trennung steht eigentlich auch immer im Raum, obwohl wir beide fest davon überzeugt sind, dass wir garnicht schluss machen wollen, egal wie mieß es grade läuft, weil wir auch sehr viel schöne zeit mit einander hatten.

Jetzt hat sich zudem der Babywunsch bei ihr breit gemacht. Sie will es aufjedenfall von mir haben, selbst wir schluss machen würde. Ich persönlich fühle mich momentan aber garnicht bereit ein Baby groß ziehen zu können und aufgrund des studiums auch zeitlich und finanziell garnicht dazu in der Lage.

Meine Frage wäre also, ob es möglich wäre, dass ich sie schwängern kann, ohne dass ich für das Kind daras rechtliche folgen tragen muss? dass es also von vornherein klar ist, dass ich dafür nichts zahlen muss und keine verpflichtungen gegenüber dem Kind habe.

Klar mag das jetzt für einige hier vielleicht ein wenig dreist von mir klingen, aber ich stehe da halt auch vor dem problem, dass ich nicht am Ende von ihr mit dem Baby unter druck gestzt werde. In etwa nach der richtung "ich bin schwanger, du musst bei mir bleiben". Wenn sie sich ein baby wünscht und der überzeugung ist es groß ziehen zu können, ist das ihre sache. ich bin es jedefnalls nicht.
Gibt es da also diese rechtliche möglichkeit?

Mehr lesen

27. Dezember 2012 um 15:45

Nein,
ganz klar gibt es da keine Möglichkeit.
Sämtliche Verträge in diese Richtung wären sittenwidrig und damit nichtig!

Lass Dich da bitte auf nichts ein!
Denn je nachdem wie es läuft kannst Du wirklich kräftig zur Kasse gebeten werden. Das ist dann eine lebenslange Verpflichtung für Dich!

Mir erscheint deine Freundin ohnehin etwas unreif, grade mal 18, Schülerin und dann dringend noch schnell ein Kind egal wie die Beziehung läuft!
Pass auf was Du machst... und kümmere dich auch mal lieber zusätzlich um die Verhütung

Gefällt mir

27. Dezember 2012 um 16:09
In Antwort auf florina911

Nein,
ganz klar gibt es da keine Möglichkeit.
Sämtliche Verträge in diese Richtung wären sittenwidrig und damit nichtig!

Lass Dich da bitte auf nichts ein!
Denn je nachdem wie es läuft kannst Du wirklich kräftig zur Kasse gebeten werden. Das ist dann eine lebenslange Verpflichtung für Dich!

Mir erscheint deine Freundin ohnehin etwas unreif, grade mal 18, Schülerin und dann dringend noch schnell ein Kind egal wie die Beziehung läuft!
Pass auf was Du machst... und kümmere dich auch mal lieber zusätzlich um die Verhütung

Spende?
In wie fern trift dads auch auf die Samenspende zu?

Als Samenspender trägt man ja für die daraus entstehenden Kinder keine rechtlichen folgen.
Wäre da die möglichkeit, das über eine entsprechende institution zu machen?

Und wieso ist es bei solchen institutionen so anders, als wenn man sich für genau das selbe privat entscheidet?

Gefällt mir

27. Dezember 2012 um 16:53
In Antwort auf hoffi11

Spende?
In wie fern trift dads auch auf die Samenspende zu?

Als Samenspender trägt man ja für die daraus entstehenden Kinder keine rechtlichen folgen.
Wäre da die möglichkeit, das über eine entsprechende institution zu machen?

Und wieso ist es bei solchen institutionen so anders, als wenn man sich für genau das selbe privat entscheidet?

Also
ich hoffe du bist nicht böse, aber die Vorstellung ist schon ein wenig komisch, oder?

Offiziell über eine Spenderbank ist ein guter Gedanke aber unmöglich, WEIL es anonym abläuft.
Deine Freundin kann also nicht DEINEN Namen nennen und bekommt dann die gute Spende...
Die Samenbank muß sicherstellen dass alles anonym abläuft, verstehst? Da kann man auch nichts anderes vereinbaren.

Ich weiß nun nicht, wie genau man Angaben über sich macht und ob man die so präzise macht, dass man eindeutig erkannt werden kann. Also wenn du zehn Eigenschaften benennst und der einzige in diesem "Katalog" damit bist, könnte es klappen...
Ich weiß es nicht!

Daqs wird aber auch nicht billig sein, hat sie ein paar Tausender übrig?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen