Home / Forum / Recht & Unrecht / Schwiegermutter

Schwiegermutter

3. Mai 2017 um 22:20 Letzte Antwort: 5. Mai 2017 um 10:54

Ich bin letzten Monat mit meinem Freund zusammen gezogen. Nun hat mich seine Mutter beleidigt. Da ich als Hauptmieterin im Mietvertrag stehe, darf ich sie eigentlich der Wohnung verweisen, oder etwa doch nicht? Was ich weiß zählt meine Stimme mehr oder sehe ich das falsch?

Mehr lesen

3. Mai 2017 um 22:34

Möchtest du mit deinen Freund zusammen leben oder eine Hack- Ordnung festlegen ? In einer Partnerschaft auf Augenhöhe geht es nicht um Rechte, die sich aus einem Mietvertrag  ergeben.  Wenn dein Partner von der Beleidigung weiss, solltet ihr der Dame gemeinsam  mitteilen,  was ihr von ihr erwartet, wenn sie euch BEIDE besucht. Ein Rausschmiss sollte der letzte Weg sein.

2 LikesGefällt mir
4. Mai 2017 um 16:33

Doch aber er weiß auch nd zu wem er halten. Zu mir oder zu seiner Mutter.
Er findetich ihr, Verhalten auch nicht in Ordnung aber auch versteht er mich,, also ist er eher nicht parteiisch,. Und das nervt.

Gefällt mir
5. Mai 2017 um 10:54
In Antwort auf emilie_12891253

Doch aber er weiß auch nd zu wem er halten. Zu mir oder zu seiner Mutter.
Er findetich ihr, Verhalten auch nicht in Ordnung aber auch versteht er mich,, also ist er eher nicht parteiisch,. Und das nervt.

Also so richtig verstehe ich die Gesamtsituation nicht. Dein Ansatz ist mMn völlig überzogen. Sie hat dich beleidigt....okay das war nicht nett. War es denn eine offene Beleidigung oder hast du es nur reininterpretiert? manchmal redet man ganz geschickt aneinander vorbei...

Bevor man hier drüber nachdenkt ob man zu etwas das Recht hat oder nicht, sollte man vllt erstmal das Problem ansprechen. Die Schwiegermutter der Wohnung zu verweisen, wird euch auf Dauer keine Freude bereiten weil ihr dem Problem so nur aus dem Weg geht.

 

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest