Home / Forum / Recht & Unrecht / Sexuelle belästigung über internet

Sexuelle belästigung über internet

13. Januar 2010 um 7:56

hallo ich bin 18 jahre alt und ein mann(junge)
ich hoffe das stellt kein problem dar.
ich habe eien freundin (16) seit einem halben jahr.
sie spielt mit leidenschaft fussball.
gestern kam sie zu mir und hat mir folgende geschichte erzählt:
an ihrer weihnachtsfeier wurde ihr neuer trainer vorgestellt, der ab den sommerferien aktivi st und vorher 1 mal in der woche beim training dabei ist.
schon auf der weihnachts feier hätte er sie die ganze zeit angestarrt und danach ein paar dumme sprüche gemacht, so im auto rück näher an mich ran ich will mich wärmen etc.
er ist 33
er meinte zu ihr und eienr freundin, sie sollen doch mal auf seine homepage gehen (über seien fussballschule) da steht seien handy numemr und ihm mal eine sms schreiben, wie sie die seite finden, so naiv wie die mädchen sind haben sie das gemacht, auch daher weil normalerweise die mädche nsehr gute verhältnissezu ihren trainern haben. fast schon väterlich.
naja sie schrieben ihm, und haben so 2-3 tage mit ihm hin ud nwieder sms geschrieben
ganz normal, wie sie es mit ihren anderen trainer auch machen.
dann fing er auf einmal an ziickig zu werden wen nsie gesagt hat, das sie jetzt was mit mir macht.
das hat sie stutzig gemacht, aba richti los ging es erst jetzt..
er meinte nach eienr zeit, dass er sie liebt und er nicht mehr leben kann wenn er dran denkt wie ich bei ihr zu besuch bin.
es wurde imemr heftiger.
er fing an mit sms wie ich liebe dich, dann ging es weiter mit ich will dich umarmen, dich küssen, mit dir sex haben, mein leben mit dir verbringen..
die mädchen haben sich untereienrnader unterhalten, und er hat zu beiden das gleiche geschrieben, in ihrer verzweiflung haben sie gesagt das sie ihren freunden nichts sagen, (also mir) und haben ihn unter "zicke" eingespeichert und gesagt es wäre in mädchen.
sie haben sich allerdings an ihren richtigen trainer gewendet weil sie anfingen angst zu haben, weil die sms imemr obszöner wurde, er beschrieb unter anderem wie er gerne mit ihnen sex haben würde.

auf die bitte vom trainer einfach mal drauf einzugehen, damit sie ein paar ausschlaggebende sms haben haben sie etwas mitgespielt. er wollte ... mit meienr freundin, sie hat gesagt er soll sich zuerst ausziehen und hat dann einen screenshoit gemacht(bild) und ist dann offline gegangen.
obszöne sms haben sie gnug, dashabe ich gesehen.

ok wie gesagt hat sie mir gestern dann alleserzählt weil sieauch schreckliche angst hat, der typ weiss jetzt, das die mädchen untereinander geredet haben und hat sie überall gelöscht und dashandy ist permanent aus.
gestern war der typ vor der schule ihrer freundin und hat da gewartet, sie aber nicht gesehen. zum glück.

heute wollen sie dem trainer die fotos und die sms geben, damit er aus dem verein fliegt.
meiner meinung reicht das nicht!
wenn man in anbetracht zieht das dieser mensch eindeutig pädophil ist oder zumindestens solche neigungen hat und sie nicht unterdrückt sondern frei auslebt, ab dem ersten tag an wo er die beiden gesehen hat, ist mir das zu gefährlich nichts weiter zu unternehmen.
er hat wie gesagt eine eigene mädchen fussballschule, ist sport und deutsch lehrer an einem gymnasium.

meien freundin will ihren eltern aber auf keien nfall etwas sagen, ich habe alles versucht, sie will es auf keinen fall.
eine anzeige ohne das wissen der elter n mit 16 ist nicht mödlich oder?

ach verdammt was soll ich tun?

ausserdem habe ich nagst das der typ etwas macht.
er versteht jetz tauch, das seine beiden jobs und seine ehe am arsch sind, sollten die beiden zur polizei, und dieser mensch ist krank woher soll ich wissen was er den beiden antut.
sie will auch nicht das ich sie mit zum training bringe, sie hat angst das ich auf ihn losgehe... verständlich...


bitte helft mir

MfG Rapha

Mehr lesen

15. Januar 2010 um 10:56

Hallo?
weiss denn keiner rat?

Gefällt mir

20. Januar 2010 um 17:20
In Antwort auf rapha167

Hallo?
weiss denn keiner rat?

.
sehr geil, bei irgendwelcher unterhaltsfragen wird direkt geantwortet und bei solch einer dringenden frage überhaupt nicht...

Gefällt mir

2. Februar 2010 um 22:08

Danke für die antworten
also der stand ist folgender:
wir haben ihn angezeigt.
vom dfb(fussballbund)
hat er das verbot ein sportplatz zu betreten udn hat alle lizenzen entzogen bekommen.

das mti der anzeige dauert ja ewig, problem ist das es vllt gar nicht ausreicht izhn anzuzeigen.
aus privatern achforschung habei ch festgestellt, dass er in einem anderen verein aus dem gleichen grund gefolgen ist, dort aber wenen belästigung noch kleinerer jungs!!!

und das schlimmste für mich... : sie hat sich 2 mal mit ihm getroffen... das hat sie mir gesagt aber sie ist abgehauen als sie kapiert hat was los ist. es war von irher seite freundschafltich udn atürlich naiv sie dachte nicht das er was machen will. er wollte sie nageblich nur als küssen.
ok dasgab viel streit mit mir..
ich verstehe es aber etwas.
jetzt komtm der typ und sagt sie wäre öfter als 2 mal da gewesen.
sie schwört auf alles, das es nur 2 mal war. ich frage sie jeden tag.. seit 3 wochen, sie weiss nichts anderes..
was soll ich bitte jtzte machen? oO

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen